ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.05.2018 23:47

16. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mautkontrollsäule zwischen der Ausfahrt Neu-Ulm-Mitte und Dreieck Neu-Ulm aufgebaut


Seit Mittwoch steht an der Bundesstraße 28/30 zwischen der Ausfahrt Neu-Ulm-Mitte und dem Dreieck Neu-Ulm in Fahrtrichtung Senden/Wiblingen eine neue vier Meter hohe Säule. Damit werden mautpflichtige Lastwagen erfasst.  
Text/Fotos: Thomas Heckmann

 

Da an dieser Stelle nur 80 km/h erlaubt sind, erschrecken einige Autofahrer und bremsen. Doch die Pkw-Fahrer sind gar nicht gemeint, denn diese blaue Säule gehört der Firma Toll Collect aus Berlin, die für das Eintreiben der Lkw-Maut in Deutschland zuständig sind. Ab Juli werden weitere rund 40.000 Kilometer Bundesstraßen für Lkw mautpflichtig und diese Säule soll gemeinsam mit rund 600 weiteren Säulen die Maut überprüfen.
Auf den Autobahnen stehen schon seit Jahren weiße Kontrollbrücken quer über der Fahrbahn, außerdem ist das Bundesamt für Güterverkehr mit zahlreichen Kontrollfahrzeugen unterwegs, um auf die korrekte Zahlung der Lkw-Maut zu achten.
Mit Kameras erstellt die Säule Bilder von vorne, von der Seite um vom Kennzeichen der vorbeifahrenden Fahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen. Wenn sich der vorbeifahrende Lastwagen mit seinem Mautgerät im Fahrzeug korrekt identifizieren kann, werden die Fotos und Daten noch in der Säule gelöscht. Wenn der Verdacht besteht, dass keine Maut bezahlt wird, werden die Daten in ein Rechenzentrum übertragen und nach einer Befragung des Halters und fehlender Mautzahlung Bußgeldverfahren eingeleitet. Für nicht-mautpflichtige Autofahrer hat die Säule keinerlei Funktion. Zur deutlichen Unterscheidung von Geschwindigkeitsblitzern ist die Mautsäule mit vier Metern Höhe deutlich höher und sie ist blau mit einem grünen Ring im unteren Bereich.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 03

Bewegung in der Gastronomie: Walter Feucht übernimmt "Cafe W" - "Yamas" schließt im Herbst
In der Ulmer Gastronomie ist Bewegung: Das "Yamas" schließt am 20. Oktober , Betreiber Haris...weiterlesen


Aug 17

Gemeinsam am See onaniert - Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses
Zwei Männer sind am Donnerstag beim gemeinsamen Onanieren am Sendener Waldsee beobachtet worden. Die...weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Aug 16

Staus in Ulm wegen Konzert der Kelly Family in Wiblingen
Anreisende Fans der Kelly Family, die am Abend ab 19.30 Uhr im Wiblinger Klosterhof ein Konzert gibt,...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben