ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.01.2018 12:36

29. Januar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwischen Selbstoptimierung und Selbstverwirklichung: Frühjahrsakademie zum Thema Menschsein


Was macht den Menschen in Zeiten von Fitness-Apps, Schönheits-OPs und Selfie-Flut überhaupt noch aus? Die Frühjahrsakademie 2018 des Zentrums für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) nimmt sich des Themas Menschsein zwischen Selbstoptimierung und Selbstverwirklichung an. Die Akademiewoche an der Universität Ulm läuft vom 19. bis zum 23. März. Anmeldeschluss ist am 23. Februar.

 Die Frühjahrsakademie beleuchtet die unterschiedlichen Facetten des Menschseins von der medizinischen bis hin zur künstlerischen Sicht. In den Vormittagsvorträgen betrachtet unter anderem Professor Thomas Seufferlein, Ärztlicher Direktor der Ulmer Uniklinik für Innere Medizin I, die Möglichkeiten der „Lifestylemedizin“ kritisch. Für den Mediziner steht die Optimierung des Körpers nicht immer im Einklang mit der Gesundheitsfürsorge. Die Welt zwischen den „klassischen“ Geschlechtern männlich und weiblich schildern die Kinder- und Jugendmedizinerin Dr. Friederike Denzer und die Psychiaterin Ines Mendler. In der Ulmer Spezialsprechstunde für Transidentität und sexuelle Identitätsentwicklung im Kindes- und Jugendalter betreuen beide Patientinnen und Patienten mit Störungen der Geschlechtsidentität. Weitere Vorträge befassen sich mit der Übertragung von Funktionen des Gehirns auf Roboter, der Rationalität der Bauchentscheidung sowie der Rolle der Kunst in Zeiten wachsender menschlicher „Hybridisierung“. In den Arbeitsgruppen am Nachmittag können die Teilnehmer aus dem Dritten Lebensalter und davor ihren unterschiedlichen Neigungen nachgehen oder das Titelthema vertiefen. Die kulturelle Begleitveranstaltung am Montagabend gestaltet das Trio „Leslie’s Bar-Jazz“ im Café im Kornhauskeller (18:00 Uhr, Eintritt: 10 Euro). Außerdem werden am Mittwochnachmittag 28 Führungen und Exkursionen angeboten. Ziele sind dieses Mal unter anderem der Jüdische Friedhof in Laupheim oder der Kunstpfad rund um die Universität Ulm.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 19

Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm nah an der Inzidenz von 200
Die Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm sind nah an der 7-Tage-Inzidenz von 200.  weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 15

Rasanter Anstieg der Corona-Infektionen in der Region - Ulm mit Inzidenzwert bei über 200
In der Region steigt die Zahl der Corona-Infektionen rasant an. Ulm ist seit Donnerstag über der Grenze...weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 11

Hotelzimmer für Party gebucht: 30 Jugendliche feiern mit viel Alkohol und ohne Mundschutz und Abstand
Rund 30 Jugendliche haben in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel in Neu-Ulm eine Party gefeiert.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben