ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.12.2017 14:03

25. Dezember 2017 von roberto benjamini
0 Kommentare

Illusionen einer Ehe - Wer hatte wie viele Affären?


"Alles was ich will ist eine Zahl." Mit dieser Forderung überrascht Bestager Jeanne (Claudia Riese) ihren Mann Maxime (Heinz Koch). Nach zwanzig Ehejahren. Praktisch aus heiterem Himmel. Beim Brunch am Samstagmorgen. "Wie viele waren es? Affären, Bettgeschichten, nenn es, wie du willst." Ab dem 2. Weihnachtstag läuft die von Claudia Riese wieder äußerst raffiniert inszenierte Komödie von Eric Assous im Theater Neu-Ulm. Bis Anfang März 2018.

 

Maxime, der doch eigentlich genügend zu tun hätte, sich die weitere Zuneigung seiner deutlich jüngeren Jeanne zu sichern, reagiert reichlich chauvinistisch, als Jeanne ihm eröffnet: "Du weißt es, ich weiß es, und du weißt, dass ich es weiß. Also hör bitte auf, das Unschuldslamm vom Mars zu spielen. Ich lebe lang genug mit dir zusammen um zu wissen, was du mir verheimlichst. Und unter uns, du verheimlichst es immer schlechter."

Er will er doch allen Ernstes seiner Jeanne klar machen, dass und weshalb ihre einzige (allerdings neun Monate dauernde) Affäre unendlich viel schlimmer war, als die eigenen zwölf (!) Seitensprünge. Was Maxime besonders auf die Palme bringt: Jeanne ist um nichts in der Welt bereit, den Namen dieses "Einzigen" preiszugeben. "Kenne ich ihn? Wenn ich ihn kenne, kennt er mich auch." Besonders schwer zu verkraften.

Als der gemeinsame Freund Claude (Thomas Giegerich) zufällig anruft, um sich mit Jeanne zum Tennisspielen zu verabreden, wittert Maxime: Sein bester Freund könnte der Schweinehund sein, der neun Monate mit Jeanne tausend Dinge angestellt und ihn gehönt hatte. In einem Blitzeinfall lädt er Claude zum Brunch ein. Der kommt tatsächlich, und nun versucht Maxime trickreich, Claude als den heimlichen Liebhaber seiner Frau zu entlarven, so wie er vorher alle Hebel in Bewegung gesetzt hatte, um den Namen aus Jeanne herauszuquetschen.

Zu allem Übel kommt dann noch Erstaunliches ans Licht, was er bislang hatte unter der Decke halten können. Kann das alles noch irgendwie glücklich enden? Wollen's hoffen - aber nicht verraten.

Die Premiere am 26. Dezember ist ausverkauft.

Termine und Karten für alle anderen Shows hier bestellen

Das Stück wurde für 5 Molières nominiert, und der Autor Eric Assous hat einen davon auch bekommen.

UA Paris 22. September 2009 Théâtre L'Oeuvre

DEA Stuttgart 12. Januar 2011 Komödie im Marquardt



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen


Mär 29

Abstand halten! Polizei bestraft zahlreiche Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung
Am Samstag wurden in Neu-Ulm insgesamt 21 Verstöße gegen das Kontaktverbot festgestellt. Auch in anderen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben