ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.12.2017 10:36

7. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

44-jähriger Mann nach Schießerei von Spezialkommando festgenommen


Ein 44-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen in Dietmannsried im Allgäu nach einer Schießerei von Spezialkommando festgenommen worden. Verletzt wurde niemand.  

Zu einem Polizeieinsatz kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Dietmannsried. Nach einer Schießerei im Gemeindebereich Dietmannsried wurden unverzüglich umfassende Maßnahmen in die Wege geleitet und das relevante Wohnobjekt des Tatverdächtigen von der Polizei umstellt und gesichert. 
Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab der Mann auf dem Grund seines Anwesens mehrere Schüsse ab. Verletzt wurde dabei niemand. Im Laufe der Nacht wurden starke Unterstützungskräfte von der Polizeiinspektion Kempten den umliegenden Dienststellen, den Operativen Ergänzungsdiensten aus Kempten, der Verkehrspolizeiinspektion aus Kempten und Spezialkräfte aus München zugeführt. Außerdem waren die Verhandlungsgruppen der Präsidien in Augsburg und Kempten im Einsatz. 

Der 44-jährige Mann konnte Donnerstagmorgen durch Spezialkräfte aus München an seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Hierbei wurden keine Personen verletzt. Während des Einsatzes wurden keine Unbeteiligten gefährdet. Momentan laufen noch weitere Maßnahmen in der Wohnung des Mannes. Die weitere Sachbearbeitung wird durch die Kriminalpolizei Kempten geführt. Am Donnerstagmorgen wurden aufgrund des Einsatzes auch weitreichende Verkehrs- und Absperrmaßnahmen im Bereich Dietmannsried durchgeführt. Neben den Polizeikräften waren vorsorglich auch mehrere Kräfte des Rettungsdienstes vor Ort.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 17

Gemeinsam am See onaniert - Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses
Zwei Männer sind am Donnerstag beim gemeinsamen Onanieren am Sendener Waldsee beobachtet worden. Die...weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Aug 16

Staus in Ulm wegen Konzert der Kelly Family in Wiblingen
Anreisende Fans der Kelly Family, die am Abend ab 19.30 Uhr im Wiblinger Klosterhof ein Konzert gibt,...weiterlesen


Aug 17

Italienreise mit Hindernissen - Pkw fährt in entgegenkommenden Wohnwagen
Ein wahres Trümmerfeld bedeckte am späten Freitagnachmittag die Bundesstraße 10 nördlich von Ulm. Ein...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben