ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.10.2017 10:42

11. Oktober 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Rockerprozess unter großem Sicherheitsaufwand vor dem Ulmer Landgericht


 schließen


Foto in Originalgröße



Unter großem Sicherheitsvorkehrungen hat am Mittwochmorgen der Prozess vor dem Ulmer Landgericht gegen acht türkischstämmige Männer begonnen. Es geht um Auseinandersetzungen unter rockerähnlichen Gruppen in Ulm und - strafrechtlich - um Landfriedensbruch. 

Besatzungen von mehreren Mannschaftsbussen sicherten das Gerichtsgebäude in der Olgastraße von außen, in das Gerichtsgebäude in Ulm  gelangte man erst nach einem gründlichen Sicherheitscheck. Der Prozess gegen acht türkischstämmige Angeklagten wegen Landfriedensbruch hat am Mittwochmorgen unter großen Sicherheistvorkehrungen begonnen.
Verhandelt werden Auseinandersetzungen unter türkisch geprägten,  rockerähnlichen Gruppierungen in Ulm.  Am Schwörmontag 2016 hatte eine Gruppe Vermummter - einem Rollkommando ähnlich - ein Kebap-Lokal und Gäste im Ulmer Hafenbad überfallen und war geleich darauf im Festgetümmel untergetaucht. Eine Woche vorher waren sich jeweils 60 Personen vor dem Lokal gegenüber gestanden. Nur ein Großaufgebot der Polizei konnte die verfeindeten Gruppen trennen. Damals anwesend gewesen sein sollen unter anderem Mitglieder türkischstämmiger Rockergruppen, wie des nationalistischen Osmanen Germania Box Clubs - der Betreiber des Lokals soll ein führender Funktionär der Osmanen sein -  und Mitglieder der kurdischen Bahoz, aber auch anderer in Ulm aktiver rockerähnlicher Gruppierungen.
Angeklagt sind acht türkische oder türkischstämmige Männer. Angesetzt sind vorerst acht Verhandlungstage bis Mitte Dezember.   



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 02

11. Internationales Donaufest: Zehn Tage, zehn Länder, ein besonderes Fest
Beim 11. Internationalen Donaufest treffen sich in Ulm und Neu-Ulm Künstler und Gäste aus allen zehn...weiterlesen


Jul 13

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heels Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heels Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben