ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.01.2011 10:00

9. Januar 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

WMF Betriebskrankenkasse kommt im Jahr 2011 ohne Zusatzbeiträge aus


Die WMF Betriebskrankenkasse machte im Jahr 2010 einen leichten Gewinn. Die offene Krankenkasse verzichtet daher, von ihren 24 000 Versicherten im laufenden Jahr Zusatzbeiträge zu erheben. Das kündigte der Verwaltungsrat nach seiner jüngsten Sitzung an.

Die WMF Betriebskrankenkasse wurde vor 125 Jahren als Firmenkasse gegründet. Seit dem Jahr 1996 ist die gesetzliche Krankenkasse, die ihren Hauptsitz in Geislingen hat, für jeden Versicherungspflichtigen offen. Während die viele Kassen von den Versicherten Zusatzbeiträge einfordern, kann die WMF Betriebskrankenkasse, deren Mitglieder im Großraum Ulm, Alb-Donau-Kreis und Göppingen leben, darauf verzichten. „Trotz eines Fehlbetrags im Gesundheitsfonds schrieb die WMF Betriebskrankenkasse auch 2010 schwarze Zahlen“, berichtete Vorstand Jürgen Matkovic nach der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrats. Die Finanzlage sei sogar so gut, dass auch im laufenden Jahr ein Einnahmeüberschuss erwartet werde. „Die WMF Betriebskrankenkasse wird daher im Kalenderjahr von ihren rund 24 000 Versicherten keinen Zusatzbeitrag erheben“, kündigte Matkovic an. Die WMF BKK verfüge aufgrund einer seriösen Finanzpolitik über solide Rücklagen. Verwaltungsrat und Vorstand der WMF BKK hätten die mittelfristige Finanzplanung daher so ausgerichtet, dass die Zusatzleistungen der Kasse führ ihre Versicherten ohne Zusatzbeiträge finanziert werden, so Vorstand Jürgen Matcovic.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen


Dez 05

Flüchtender 26-Jähriger verursacht mehrere Unfälle - Polizist schießt auf Auto
Eine folgenschwere Unfallserie in Ulm hat ein flüchtender Autofahrer am Sonntag  in Ulm verursacht. Ein...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben