ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.07.2017 21:08

7. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Design Thinking im Mittelstand - Wie das Unternehmen STIEFEL aus Burlafingen mit Digital Natives der HNU die Digitalisierung anpackt


Wie können interne Fehler und Reklamationen durch digitale Lösungen reduziert werden? Mit der Methode Design Thinking erarbeiteten Studierende der Hochschule Neu-Ulm (HNU) innerhalb einer Woche Apps, Cockpit-Lösungen und Lernvideos für das Qualitäts- und Wissensmanagement der Fritz Stiefel Industrie-Vertretungen GmbH. 

Die Digitalisierung fordert auch klein- und mittelständische Unternehmen heraus, Geschäftsprozesse, Produkte, aber auch Geschäftsmodelle neu zu überdenken. Viele große Unternehmen wie Daimler, Allianz oder DHL setzen auf Design Thinking. Diese Entwicklungsmethode aus dem Silicon Valley, die zum Erfolg von Unternehmen wie WhatsApp und AIRBNB beigetragen hat, wird nun auch von mittelständischen Unternehmen in der Ulmer Region erprobt. Vorteil der Methode: Entwicklungszeiten werden drastisch reduziert und die Gefahr, Lösungen am Kunden vorbei zu entwickeln, wird deutlich verringert. Wie können interne Fehler und Reklamationen durch digitale Lösungen reduziert werden? Damit beschäftigten sich 27 Studierende der HNU im Rahmen eines Design Thinking-Projektes bei STIEFEL. Aufgeteilt in sechs Teams analysierten die Studierenden eine Woche lang die Geschäftsprozesse, die Anforderungen der Nutzer und die Rahmenbedingungen und erarbeiteten digitale Prototypen, die mit mehreren Feedback-Schleifen verfeinert wurden. Am Ende stand die Präsentation der Ergebnisse vor dem Führungsteam der Fritz Stiefel GmbH auf dem Programm: Von den Studierenden wurden Apps für das Fehler- und Qualitätsmanagement, Cockpit-Lösungen im Shopfloor-Bereich und Lernvideos zur Fehlervermeidung erarbeitet. „Beeindruckend, wie IT-affine Studierende in so kurzer Zeit funktionsfähige Apps und Prototypen entwickelt haben. Einige der Lösungen werden wir zeitnah umsetzen“, so Geschäftsführer Gerd Stiefel.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben