ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.06.2017 21:00

29. Juni 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Stadthaus eröffnet große Werkschau der Fotografin Herlinde Koelbl


Die aktuelle Stadthaus-Ausstellung "Herlinde Koelbl - Mein Blick
Werke 1980-2016" wird am Freitag um 19 Uhr eröffnet, ab 20 Uhr erläutert Herlinde Koelbl ihre Kunst und Herangehensweise im Rahmen eines Südwest Presse-Forums. Der Eintritt ist frei. Das Stadthaus zeigt bis 17. September eine umfangreiche Auswahl von Fotografien aus verschiedenen Serien Herlinde Koelbls, einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens von den Anfängen bis zu ihren aktuellsten Werken. Die 77-jährige Fotografin ist vor allem durch ihre Langzeitstudien bekannt.  

Herlinde Koelbl ist ein großer Name der deutschen Fotografie. Bekannt ist sie vor allem für ihre Langzeitprojekte, in denen sie gesellschaftliche Zusammenhänge offenlegt und damit häufig an gesellschaftlichen Tabus rüttelt.
Koelbl blickte in "Das Deutsche Wohnzimmer" (1980). Es entstand eine fotografische Gesellschaftsstudie zwischen Bauhaus-Design und Gelsenkirchener Barock, für die sie bundesweit Menschen aus allen Schichten - vom Arbeiter über den Künstler bis zum Industriellen - in ihren guten Stuben ablichtete. 
Angela Merkel, Joschka Fischer, Gerhard Schröder und andere begleitete sie über viele Jahre für "Spuren der Macht - Die Verwandlung des Menschen durch das Amt" (1999) oder setzte sich - ganz aktuell! - mit der Situation der Flüchtlinge in Europa auseinander (2016).
Herlinde Koelbls Fotografien zeigen ihre besondere Fähigkeit, den Menschen nahezukommen. Trotz eines sehr intimen Blicks auf ihr Gegenüber verletzt sie nie die Privatsphäre, agiert nie voyeuristisch, sondern mit großem Einfühlungsvermögen und Respekt vor ihrem Gegenüber. Sie schafft es, das Individuelle in den Kontext des Gemeinsamen zu stellen, egal, ob es um Figur, Nacktheit oder Statussymbole geht. Sie "stellt" die Motive nicht, sie überlässt es dem Menschen, die sie fotografiert, wie sie sich geben oder präsentieren wollen. So bleibt die Natürlichkeit, der Mensch, im Vordergrund, vollkommen egal, ob sie einen Politiker, einen Geistlichen, einen Flüchtling oder Kinder fotografiert.     
Das Stadthaus zeigt eine umfangreiche Auswahl von Fotografien aus verschiedenen Serien Herlinde Koelbls, einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens von den Anfängen bis zu ihren aktuellsten Werken.
So werden z.B. auch die beeindruckenden Fotografien und Geschichten von Flüchtlingen zu sehen sein und einige bis dato nicht gezeigte Arbeiten. Herlinde Koelbl selbst wirkt an der Auswahl für die Ausstellung mit, die das Stadthaus in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Tübingen initiiert hat.



Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

30.06.2017

Herlinde Koelbl - Mein Blick Werke 1980-2016



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben