ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.10.2010 15:51

28. Oktober 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Vorsicht bei Ticketverkäufen im Internet und bei Auktionen


Immer wieder werden über unterschiedliche Kanäle (Anzeigen, Internet, Auktionen) Tickets auch zu sehr hohen Preisen für die Veranstaltungen koko&dtk zum Kauf angeboten.

Nach einigen Unstimmigkeiten bei der Zugangskontrolle (Verwendung wertloser oder stornierter Tickets, Verwendung von Fälschungen, Verkäufe über dem Originalpreis) gibt es nun ein paar Informationen:

- Alle unsere Tickets können am Eingang elektronisch online und in Echtzeit auf Gültigkeit geprüft werden.

- Bei Unregelmäßigkeiten (z.B. Nichtzahlung durch den Besteller) kann der Eintritt verwehrt werden.

- Die Verwendung stornierter oder gefälschter Tickets zieht eine Anzeige des Vorgangs bei den Strafverfolgungsbehörden nach sich.

Sollten Sie sich aber für einen Kauf auf dem freien Markt entscheiden, achten Sie deshalb beim Kauf auf Folgendes:

- Kaufen Sie Originaltickets.

- Achten Sie auf die bekannten Echtheitsmerkmale.

- Lassen Sie sich die Zahlung durch eine Quittung/Beleg nachweisen.

- Bezahlen Sie nicht grundlos mehr als den Originalpreis zzgl. Vorverkaufsgebühr. Diesen erfahren Sie unter www.koko.de.

Im Übrigen weisen wir nochmals darauf hin, dass gemäß unseren AGB der gewerbliche Wiederverkauf von Eintrittskarten ohne unser Einverständnis verboten ist. Bitte melden Sie uns solche Angebote, damit wir deren Legitimation prüfen können. Wir empfehlen den Kauf bei unseren Vorverkaufsstellen oder über der Homepage. So ist sichergestellt, dass

- Sie ein Originalticket erhalten.

- Sie nicht mehr bezahlen als den Originalpreis zzgl. Vorverkaufsgebühr.

- bei Unregelmäßigkeiten am Zugang zur Veranstaltung der komplette Verkaufsvorgang schnell und unkompliziert nachvollzogen werden kann.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 19

Ernst Prost: Niemand wird entlassen, notfalls verzichte ich auf mein Gehalt
Die Weltwirtschaft steht wegen der Coronapandemie am Abgrund und deren Entwicklung ist ungewisser denn je....weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben