ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.11.2015 07:00

25. November 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

HAIRman(n) K. auf seiner großen Europa-Reise zu Gast bei Friseur Befurt


Das Ulmer Unternehmen „Friseur Befurt“ hatte in den vergangenen Tagen mit  „HAIRman(n) K" einen inzwischen in der Branche recht berühmten Kollegen zu Gast. 

 Der außergewöhnliche Friseur „HAIRman(n) K“ reist seit April durch Friseursalons in ganz Europa und war jetzt zu Gast bei „Friseur Befurt“ mit seinen acht Geschäften. Er ist jedoch keine reale Person, sondern eine fiktive Figur, genauer eine Stoffpuppe mit ziemlich strubbeliger Frisur.  Er will  wissen, was überall in Europa zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Karriere und Image des Friseurhandwerks gerade passiert. Die Berichte von „HAIRman(n) K“ sind vor allem in den sozialen Medien ein Renner.   Beim größten regionalen Friseurunternehmen informierte sich „HAIRman(n) K. in der Verwaltung in Neu-Ulm, im Salon Epoche, im Salon in Erbach, im Plan B in Ulm und sprach mit Mitarbeiterinnen und Azubis. Von denen erfuhr er beispielsweise, dass die Befurt-Auszubildenden immer zu den Besten ihres Jahrgangs zählen.  
„Die Reise von HAIRman(n) ist für uns eine sehr gute Möglichkeit über die Branche zu berichten. Eine tolle Idee, die Vorurteile ausräumen kann, die auffällt und selbstverständlich auch unterhalten soll,“ betonte Marc Befurt. „Welcher Beruf bietet dieses Maß an Internationalität und Kreativität? Als Friseur kann ich heute in Ulm  und morgen in Barcelona arbeiten,“ sagte Patrick Befurt, der in diesem Jahr zu einem der besten Friseure in Deutschland gekürt wurde, zum Abschluss des Besuchs von HAIRman(n) K. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 20

Kleiner Mann im Schlafanzug auf Entdeckungstour
 Ein dreijähriger Bub war am Samstagmorgen im Schlafanzug allein n Ulm unterwegs. Er wurde von einem...weiterlesen


Jan 20

Streit über Rechnung für eine Stunde mit drei Frauen
Sowohl in einem Saunaclub als auch in einem Bistro in Neu-Ulm kam es am Wochenende zum Streit über die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben