ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.11.2015 07:00

25. November 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

HAIRman(n) K. auf seiner großen Europa-Reise zu Gast bei Friseur Befurt


Das Ulmer Unternehmen „Friseur Befurt“ hatte in den vergangenen Tagen mit  „HAIRman(n) K" einen inzwischen in der Branche recht berühmten Kollegen zu Gast. 

 Der außergewöhnliche Friseur „HAIRman(n) K“ reist seit April durch Friseursalons in ganz Europa und war jetzt zu Gast bei „Friseur Befurt“ mit seinen acht Geschäften. Er ist jedoch keine reale Person, sondern eine fiktive Figur, genauer eine Stoffpuppe mit ziemlich strubbeliger Frisur.  Er will  wissen, was überall in Europa zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Karriere und Image des Friseurhandwerks gerade passiert. Die Berichte von „HAIRman(n) K“ sind vor allem in den sozialen Medien ein Renner.   Beim größten regionalen Friseurunternehmen informierte sich „HAIRman(n) K. in der Verwaltung in Neu-Ulm, im Salon Epoche, im Salon in Erbach, im Plan B in Ulm und sprach mit Mitarbeiterinnen und Azubis. Von denen erfuhr er beispielsweise, dass die Befurt-Auszubildenden immer zu den Besten ihres Jahrgangs zählen.  
„Die Reise von HAIRman(n) ist für uns eine sehr gute Möglichkeit über die Branche zu berichten. Eine tolle Idee, die Vorurteile ausräumen kann, die auffällt und selbstverständlich auch unterhalten soll,“ betonte Marc Befurt. „Welcher Beruf bietet dieses Maß an Internationalität und Kreativität? Als Friseur kann ich heute in Ulm  und morgen in Barcelona arbeiten,“ sagte Patrick Befurt, der in diesem Jahr zu einem der besten Friseure in Deutschland gekürt wurde, zum Abschluss des Besuchs von HAIRman(n) K. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 08

25-jähriger Eritreer aus Oberkirchberg wirft sich in Senden vor Zug
Im Bahnhof in Senden ist am Mittwoch ein 25-Jähriger von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden....weiterlesen


Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 07

Mini-Demo von "patriotischen Aktivsten"" vor Rathaus der Gemeinde Illerkirchberg
Eine Demonstration von - so bezeichneten sich die Teilnehmer - "patriotischen Aktivisten" hat am Mittwoch...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben