ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.06.2010 15:09

17. Juni 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Täglich 17 Stunden gratis Konzerte beim Montreux Jazz Festival


Beim Montreux Jazz Festival gibt es vom 2. bis 17. Juli auch zahlreiche kostenlose Konzerte und Veranstaltungen.  Das kostenlose Programm macht zwei Drittel des gesamten Festivalprogramms aus, täglich über 17 Stunden Musik. Nachmittags und abends im Music In The Park und die ganze Nacht im Studio 41 und im Montreux Jazz Café. Im regulären Festivalprogramm sind unter anderem Phil Collins, Roxy Music, Diana Krall, Keith Jarrett, Herbie Hancock, Pat Metheny, Chick Corea, Katie Melua, Till Brönner und Gary Moore zu hören.

Die Musik erobert den Park Vernex (zwischen Kongresszentrum und Seepromenade) bereits in den frühen Nachmittagsstunden. Das Programm könnte vielseitiger nicht sein: Reggae, Chanson, Jazz, Pop oder Rock. Die Gewinner des Tremplin Lémanique werden das Programm des Musik In The Park eröffnen. Der Musikwettbewerb für Bands aus der Region stand 2009 allen Rockgruppen offen; gewonnen haben The Sound of Fridge. Der frankophonen Musik wird dank einer Zusammenarbeit zwischen dem 13. Gipfeltreffen der Francophonie und dem Festival eine aussergewöhnliche Plattform angeboten. Die Programmverantwortliche Claudia Regolatti zählt nur einige der Höhepunkte auf: die französische Band Pamela Hute (8. Juli), die Schweizerlin Lesley Meguid, ex-Redwood (4. Juli) oder die Tahitianer Maruao (15. Und 16. Juli). Montreux Jazz Café (ab 20.30 Uhr): Das Café hat sich in den letzten Jahren zum Treffpunkt für Musiker und Festivalbesucher gemausert. Hier findet auch der diesjährige Tremplin Lémanique statt, der Wettbewerb dreht sich dieses Jahr ganz um die elektronische Musik. Den Programmverantwortlichen David Torreblanca und Alexandre Edelmann liegen folgende Konzerte am Herzen: die Schweizer The Awkwards (17. Juli), die New Yorker The Drums (5. Juli) oder die Engländer The Maccabees (12. Juli) und Delphic (13. Juli). Studio 41 (ab 23.00 Uhr): Eine diesjährige Neuheit: Das House-Programm des Studio 41 und die angesagte elektronische Musik des ehemaligen MDH Club verbinden sich für eine spannende Mischung im Studio 41. In den 16 Tagen Festivaldauer tanzen die Besucher zu DJs aus Ibiza, Genf, Detroit oder Berlin. Zahlreiche internationale Künstler werden in Montreux die ganze Bandbreite elektronischer Musik vorstellen. Die Programmverantwortlichen Lori Immi und Michel Catanese freuen sich besonders auf die Schweizer Matias Aguayo (12. Juli) und Mendo (11. Juli) sowie auf den Schweden Eric Prydz (5. Juli) und das italienische Duo Crookers (6. Juli). Fondation Montreux Jazz 2: Ob Workshops oder Musikwettbewerbe – die Fondation Montreux Jazz 2 bietet im Rahmen des Festivals unzählige Veranstaltungen. Die Besucher können mit den jungen Piano- und Gesangstalenten aus der ganzen Welt mitfiebern; dieses Jahr steht als Präsident der Jury des Gesangswettbewerbs kein Geringerer als Quincy Jones. Die Sopranistin Jessye Norman oder der Jazzgitarrist Pat Metheny laden ferner zu einem Workshop (kein Eintritt) ein und der brasilianische Künstler Romero Britto signiert sein diesjähriges Festivalplakat. Weitere wissenschaftliche Workshops rund um die Musik faszinieren mit spannenden Fragestellungen und Forschungsgebieten. Die Fondation Montreux Jazz 2 ermöglicht Kulturaustausch in allen Facetten.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 17

Neue Corona-Regeln für den Landkreis Neu-Ulm gelten ab sofort - Erweiterte Maskenpflicht und Beschränkung beim Alkohol
Ministerpräsident Söder und der Freistaat machen Druck: Seit Samstag gelten nun bayernweit einheitliche...weiterlesen


Okt 18

Neue Corona-Regeln: Land ändert Strategie und überstimmt Stadt Ulm und Alb-Donau-Kreis
Die Landesregierung hat kurzfristig verschärfte Einschränkungen beschlossen und ihre Corona-Verordnung...weiterlesen


Okt 17

Coronavirus: Aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Neu-Ulm noch bis Montag gültig
Die aktuelle Allgemeinverfügung, die der Landkreis Neu- Ulm Anfang der Woche nach dem Überschreiten des...weiterlesen


Okt 26

23 Leute feiern Kindergeburtstag ohne Abstand und Mundschutz
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz im Zusammenhand mit der Corona-Pandemie  wurden am...weiterlesen


Okt 24

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Auto überschlägt sich
Insgesamt fünf Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, forderte ein Frontalzusammenstoß am...weiterlesen


Okt 29

Warnstufe Dunkelrot im Landkreis Neu-Ulm - Freitag bis Sonntag gilt Sperrzeit um 21 Uhr
Weil der Landkreis Neu-Ulm die 7-Tage-Inzidenz von 100 Fällen pro 100.000 Einwohnern überschritten hat,...weiterlesen


Okt 24

Sperrzeit überschritten
 Nicht an die neue Corona-Regelung gehalten hat sich ein Gastwirt am Freitagabend in der Ulmer...weiterlesen


Okt 23

AFD-Stadtrat Markus Mössle verteilt Flugblätter gegen Mundschutz und Masken an Kinder und Jugendliche
Der Ulmer AfD-Stadtrat Markus Mössle hat an Schulen in Ulm, beispielsweise am Schubart-Gymnaisum,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben