ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.05.2014 01:34

24. Mai 2014 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mission Titelverteidigung erfolgreich - Vierfache Weltmeisterin Nikki Adler gewinnt durch technischen K.O.


 Die strahlende Siegerin des Abends hält glücklich ihre vier WM-Gürtel in die Kamera, umarmt ihr Team und nimmt Blumen und Geschenke entgegen. Die vierfache Weltmeisterin im Supermittelgewicht hat erfolgreich auch ihren 12. Profikampf gewonnen und ihre vier Weltmeistertitel verteidigt.

Nachdem die Herausforderin Gifty Amanua Ankrah aus Ghana nach der achten Runde das Handtuch warf und der Kampf mit einem technischen KO beendet wurde, bringt Nikki Adler nun ihre WBC, WBU, WIBA und WBF- Gürtel hoffentlich sicher zurück nach Deutschland. Trotz Siegerlächeln ist die Weltmeisterin mit ihrer Leistung aber nicht 100-prozentig zufrieden. Wenige Minuten nach dem Kampf bilanziert sie: „Ich hätte gern mehr von mir gezeigt, aber es war einfach nicht mein Tag. So etwas passiert und dann ist es gut, wenn wie heute die Basis stimmt, um trotzdem zu gewinnen.“ Es sind immer die Guten, die mit sich selbst am härtesten ins Gericht gehen. Dabei war der Sieg dennoch verdient. Adler lag über 8 Runden nach Punkten vorn. Gifty selbst hätte den Champion auf den Ringboden katapultieren müssen, um den Kampf noch für sich zu entscheiden. Die Chancen dafür standen allerdings schlecht. Hinzu kam, dass die rechte Gesichtshälfte der Gegnerin nach einigen guten Treffern von Adler bereits angeschwollen war. Zusammen mit Problemen in der linken Schulter gab die Profiboxerin aus Ghana den Kampf daher vorzeitig auf. Nikki Adler blickt bereits wieder nach vorn. „Vielen Dank an ITS Promotion, an meine Sponsoren und allen Fans, die mir über den Livestream die Daumen gedrückt haben! Ich verspreche Euch, bei meinem nächsten Kampf im Herbst in Deutschland werde ich wieder einen spannenden und hochklassigen Kampf zeigen.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 07

Polizei sucht weiteres Opfer eines 23-Jährigen Sexualstraftäters in Ulm
 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen 23-Jährigen, der in der Ulmer Innenstadt nahe des...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 07

Regengüsse treffen Dornstadt - Über 40 Einsätze der Feuerwehr
Das heftige Gewitter am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis hat vor allem in Dornstadt zu vielen...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben