ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.05.2012 09:52

30. Mai 2012 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mit Archäologen auf den Spuren der Steinzeitmenschen


Das Urgeschichtliches Museum Blaubeuren lädt in den Pfingstferien kostenlos zu Fundstellenbesuchen im Schmiechtal ein.  

Meist liegen sie verborgen im Wald oder unscheinbar am Wegesrand – die altsteinzeitlichen Fundstellen der Schwäbischen Alb. Weltberühmt geworden sind einige dennoch, etwa der Vogelherd im Lonetal oder der Hohle Fels im Achtal wegen der dort gefundenen ältesten Kunstwerke und Musikinstrumente der Menschheit. Es gibt allerdings auch weniger bekannte, aber dennoch interessante Fundstellen am Südrand der Schwäbischen Alb, an denen Neandertaler und moderne Menschen ihre Spuren hinterlassen haben. So der Kogelstein oder der Hohle Fels Hütten im Schmiechtal. Ihnen schenkt das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren anlässlich der Aktionstage des GeoParks Schwäbische Alb besondere Aufmerksamkeit: Das Museum lädt in den Pfingstferien zu Fundstellenbesuchen ein – am Dienstag, 5. Juni, an den Kogelstein bei Schelklingen-Schmiechen und am Donnerstag, 7. Juni, an den Hohle Fels Hütten bei Schelklingen-Hütten. Von 10 bis 17 Uhr sind Archäologen jeweils vor Ort. Sie informieren über die Funde und deren Fundsituation. Von Anfang Juni an finden Interessierte unter www.urmu.de in der Rubrik „Kalender/Fundstellenbesuche“ eine Wegbeschreibung sowie einen Link zu einer Karte und der empfohlenen Wegstrecke. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Besuch ist kostenlos, das Museum freut sich aber über Spenden. Die Besichtigung der Fundstellen erfolgt auf eigene Gefahr. Wanderschuhe werden empfohlen. Die Veranstaltung wird gefördert und unterstützt von der Gesellschaft für Urgeschichte e.V. (GfU), der Museumsgesellschaft Schelklingen e.V. und dem Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 23

Elefantenrennen auf A 7: Bußgeld für Lkw-Fahrer - Länger als 30 Sekunden fürs Überholen benötigt
Beamte der Autobahnpolizei beanstanden regelmäßig auch Lkw-Fahrer, die mit nur gering höherer...weiterlesen


Jul 27

Versuchter Mord: Pkw-Fahrer provoziert Unfall auf A 8 - 29-Jähriger flüchtet aus BKH Günzburg
Der 29-jährige Patrick Mößle hat am Sonntagabend auf der A 8 bei Leipheim einen Verkehrsunfall...weiterlesen


Aug 02

43-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben
Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer die Landstraße von der...weiterlesen


Jul 30

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Umgehend in Quarantäne und beim Landratsamt melden
Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich aufgrund der Coron-Pandemie umgehend in Quarantäne...weiterlesen


Aug 02

Gegen Ampel gefahren und umgekippt
Spektakulär und trotzdem glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstagabend in der Ulmer Oststadt, bei...weiterlesen


Jul 30

Streit beim Baden: 33 Jahre alter Mann tritt 14-Jährigen ins Gesicht
Am Mittwoch kam es kurz vor 18 Uhr am Pfuhler Badesee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen...weiterlesen


Aug 04

Schläge und Tritte: Wütende Mutter verletzt ihr vierjähriges Kind
Am Montag gegen 08.30 Uhr hielt sich eine 31-Jährige mit ihren drei Kindern am Bahnhofsvorplatz in...weiterlesen


Jul 23

"Die Pandemie ist noch nicht überstanden" - Universitätsklinik Ulm zieht Zwischenfazit in Corona-Krise
Die Coronavirus-Pandemie hat das Universitätsklinikum Ulm und die gesamte Region vor nie dagewesene...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben