ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.05.2018 11:46

9. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Besondere Weiterbildungsaktion bei Zwick Roell - Lernwoche mit 110 Schulungen an sechs Tagen


 Die Lernwoche bei Zwick Roell im April war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Eine Vielzahl von Mitarbeitern nutzte die Schulungs- und Kursangebote zu den unterschiedlichsten Themen. Die alljährliche Lernwoche bei Zwick Roell ist mittlerweile zu einer Dauereinrichtung geworden und eine Säule der internen Weiterbildung. Begonnen in 2010 erfreut sich das innovative Weiterbildungsangebot stetiger Beliebtheit. 

Besonders ist bei diesem Konzept, dass jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Schulungen und Kursen seiner Wahl teilzunehmen. Zur Auswahl stehen fachliche Themen ebenso wie Kurse zur persönlichen Weiterentwicklung. Dabei muss das besuchte Schulungsthema nicht zum eigentlichen Aufgabengebiet des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin gehören. In diesem Jahr wurden Mitte April insgesamt 110 Schulungen durchgeführt; 55 mit internen und 55 mit externen Trainern. Dabei belegten die teilnehmenden Mitarbeiter rund 1500 Schulungsplätze.
Das Angebot an internen Schulungen reichte von „Trainings an Materialprüfmaschinen“ über Trendthemen, wie z. B. “Was bedeutet das Thema künstliche Intelligenz für das Unternehmen?“ bis hin zu „Kochkurse für die leichte und schnelle Küche“.
Die Bandbreite der externen Schulungen reichte von der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zur lösungsorientierten Gesprächsführung. Der große Vorteil der Lernwoche für die Mitarbeiter ist, dass die Schulungen in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes und daher mit geringem zeitlichen Aufwand erfolgen.
Nicht zu vergessen ist der soziale Aspekt durch den aktiven Erfahrungs- und Ideenaustausch quer durch das Unternehmen. Zwick Roell investiert rund 70.000 €uro in die jährliche Lernwoche. Hinzu kommt ein Budget im mittleren sechsstelligen Bereich für das allgemeine Weiterbildungsangebot im Jahresverlauf. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben