Sparkasse Ulm

Magazin

Sport , Stadtgeschehen

Ulmer Fußballfans feiern souveränen 3:0-Sieg der deutschen Mannschaft


Bei idealem Fußballwetter waren am Sonntagabend die großen Public Viewing-Plätze in der Ulmer Innenstadt beim souveränen EM-Auftritt der deutschen Mannschaft gut belegt. Der 3:0-Sieg gegen die Slowakei wurde von den Fans in der Ulmer Innenstadt ausgelassen gefeiert. 


Stadtgeschehen

46. Landesposaunentag endet mit "Gloria sei dir gesungen" - Gemeinschaftskonzert von 7000 Bläsern auf dem Münsterplatz


Viele tausend Teilnehmer waren beim 46. Landesposaunentag des evangelischen Jugendwerk am Wochenende in Ulm. Höhepunkt war die Schlussfeier auf dem Münsterplatz mit über 7000 Bläserinnen und Bläser, die zum großen Finale gemeinsam das "Gloria sei dir gesungen" spielten, das in die mächtigen Klänge des Ulmer Münstergeläut überging. 


Stadtgeschehen

Feuer am Erbacher Flugplatz - Wohnhaus zerstört - Rund 500 000 Euro Schaden


Großeinsatz für die Feuerwehr in  Erbach. Am Flugplatz Erbach hat es am Sonntagmorgen gebrannt. Fotos: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen

Auf den Spuren der „Ulmer Zuckeruhr“ - 30 Jahre Institut für Diabetes-Technologie


 Vor dreißig Jahren gründete der Ulmer Endokrinologe und Diabetes-Pionier Professor Ernst Friedrich Pfeiffer das Institut für Diabetes-Technologie (IDT). Als Vater der sogenannten „Ulmer Zuckeruhr“ gehörte der 1997 verstorbene Wissenschaftler international zu den Berühmtheiten seines Feldes. Gleichwohl er seinen Traum – die Entwicklung einer tragbaren künstlichen Bauchspeicheldrüse – nicht mehr selbst realisieren konnte, hat er mit der Gründung des IDT einen wichtigen Grundstein zur Weiterentwicklung der Diabetes-Technologie gelegt. 


Stadtgeschehen

Motorradfahrer tödlich verletzt


Tödliche Verletzungen erlitt der 45-jährige Fahrer eines Motorrades am Freitagmittag kurz nach 13.00 Uhr auf der Bundesstraße 465 Höhe der Litzholzer Deponie. 


Sport

EM-Tipps von Sonja Grau: Modisch individueller Stil im Stadion, im Büro und in der Freizeit


Die EM könnte in puncto Kleidung um ein Vielfaches mehr stilvoll durch die Welt gehen, wenn sich die Farben der jeweiligen Landesflagge in der Alltagskleidung der Träger widerspiegeln würde. „Mit der EM müssen nicht nur Massen-Fanmode und Fanartikel in Zusammenhang gebracht werden“, sagt die Ulm Stilexpertin Sonja Grau


Wirtschaft

Mitarbeiter belohnen und begeistern - 50 Personalleiter und Geschäftsführer beim 4. HR-Kompetenzforum


 Wie können Mitarbeiter in einem Unternehmen motiviert und für Veränderungen begeistert werden. Dies war Thema beim 4. HR-Kompetenzforum mit über 50 Geschäftsführern und Personalleitern regionaler Unternehmen. 


Stadtgeschehen

Peter Adelmann von der Hochschule Ulm mit SolarWorld Einstein Award ausgezeichnet


Mit so genannten „Pico-Solarsystemen“, günstigen, kleinen Aufbauten, unterstützt der Photovoltaik-Experte Peter Adelmann von der Hochschule Ulm die ländliche Elektrifizierung speziell in Entwicklungsländern. Für sein Engagement hat Adelmann den „SolarWorld Einstein Award 2016“ erhalten. Der Einstein Award wird seit 2005 an Persönlichkeiten vergeben, die sich in besonderer Weise um die globale Nutzung der Solarenergie als Energiequelle der Gegenwart und Zukunft – und somit um den „Planeten Erde“ – verdient gemacht haben.


Stadtgeschehen

Platz 2 für „Zukunftsstadt Ulm 2030“ beim 15. e-Government- Wettbewerb


Auf dem diesjährigen Zukunftskongress „Staat und Verwaltung“ in Berlin wurden die besten Digitalisierungs- und Modernisierungsvorhaben, Kooperationen und Infrastrukturprojekte der Öffentlichen Verwaltung ausgezeichnet. Einen hervorragenden zweiten Platz in der Kategorie „Bestes Modernisierungsprojekt“ hat dabei die Stadt Ulm mit ihrem Projekt „Zukunftsstadt Ulm 2030“ belegt. Oberbürgermeister Gunter Czisch: “Der Erfolg beim e-Government- Wettbewerb zeigt, dass sich Ulm eine Vorreiterrolle im digitalen Bereich erarbeitet hat.“ 


Stadtgeschehen

Intensivstation an Ulmer Uniklinik wieder geöffnet - Station in hygienisch einwandfreiem Zustand


Die Intensivstation am Universitätsklinikum Ulm, auf der zuvor das Bakterium Acinetobacter baumannii nachgewiesen worden war, konnte zu Beginn der Woche wieder geöffnet werden.

 


Stadtgeschehen

Die Küfer tanzen wieder - Aufführungen des historischen Bindertanzes am 10. und 17. Juli


Im Juli -genauer am 10. und 17. Juli - wird die Küferinnung in Ulm nach vierjähriger Pause wieder turnusmäßig den historischen Ulmer Bindertanz aufführen. 


Jun 26
Sport , Stadtgeschehen

Ulmer Fußballfans feiern souveränen 3:0-Sieg der deutschen Mannschaft

Bei idealem Fußballwetter waren am Sonntagabend die großen Public Viewing-Plätze in der Ulmer Innenstadt beim souveränen EM-Auftritt der deutschen Mannschaft gut belegt. Der 3:0-Sieg gegen die Slowakei wurde von den Fans in der Ulmer Innenstadt ausgelassen gefeiert. 

weiterlesen

Jun 26
Stadtgeschehen

46. Landesposaunentag endet mit "Gloria sei dir gesungen" - Gemeinschaftskonzert von 7000 Bläsern auf dem Münsterplatz

Viele tausend Teilnehmer waren beim 46. Landesposaunentag des evangelischen Jugendwerk am Wochenende in Ulm. Höhepunkt war die Schlussfeier auf dem Münsterplatz mit über 7000 Bläserinnen und Bläser, die zum großen Finale gemeinsam das "Gloria sei dir gesungen" spielten, das in die mächtigen Klänge des Ulmer Münstergeläut überging. 

weiterlesen

Jun 26
Stadtgeschehen

Falschparker fährt in Psychiatrie ein

Normalerweise streiten sich Autofahrer um einen freiwerdenden Parkplatz. Dieses Mal erging es einer Autofahrerin in Ulm am Hauptbahnhof anders herum. 

weiterlesen

Jun 26
Stadtgeschehen

Feuer am Erbacher Flugplatz - Wohnhaus zerstört - Rund 500 000 Euro Schaden

Großeinsatz für die Feuerwehr in  Erbach. Am Flugplatz Erbach hat es am Sonntagmorgen gebrannt. Fotos: Thomas Heckmann

weiterlesen

Jun 25
Stadtgeschehen

Auf den Spuren der „Ulmer Zuckeruhr“ - 30 Jahre Institut für Diabetes-Technologie

 Vor dreißig Jahren gründete der Ulmer Endokrinologe und Diabetes-Pionier Professor Ernst Friedrich Pfeiffer das Institut für Diabetes-Technologie (IDT). Als Vater der sogenannten „Ulmer Zuckeruhr“ gehörte der 1997 verstorbene Wissenschaftler international zu den Berühmtheiten seines Feldes. Gleichwohl er seinen Traum – die Entwicklung einer tragbaren künstlichen Bauchspeicheldrüse – nicht mehr selbst realisieren konnte, hat er mit der Gründung des IDT einen wichtigen Grundstein zur Weiterentwicklung der Diabetes-Technologie gelegt. 

weiterlesen

Jun 25
Stadtgeschehen

Motorradfahrer tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt der 45-jährige Fahrer eines Motorrades am Freitagmittag kurz nach 13.00 Uhr auf der Bundesstraße 465 Höhe der Litzholzer Deponie. 

weiterlesen

Jun 25
Sport

EM-Tipps von Sonja Grau: Modisch individueller Stil im Stadion, im Büro und in der Freizeit

Die EM könnte in puncto Kleidung um ein Vielfaches mehr stilvoll durch die Welt gehen, wenn sich die Farben der jeweiligen Landesflagge in der Alltagskleidung der Träger widerspiegeln würde. „Mit der EM müssen nicht nur Massen-Fanmode und Fanartikel in Zusammenhang gebracht werden“, sagt die Ulm Stilexpertin Sonja Grau

weiterlesen

Jun 24
Wirtschaft

Mitarbeiter belohnen und begeistern - 50 Personalleiter und Geschäftsführer beim 4. HR-Kompetenzforum

 Wie können Mitarbeiter in einem Unternehmen motiviert und für Veränderungen begeistert werden. Dies war Thema beim 4. HR-Kompetenzforum mit über 50 Geschäftsführern und Personalleitern regionaler Unternehmen. 

weiterlesen

Jun 24
Stadtgeschehen

Volles Programm am Wochenende: Frau Berger Single-Party, HipHop und EM im Sommerzauber

Mit Süddeutschlands größter Single-Party und Black Music bei „Ulm loves Old School“ geht die Eventlocation ins Wochenende. Der Sommerzauber schließt am 10. Juli – nach dem EM-Finale – seine Pforten.

weiterlesen

Jun 24
Stadtgeschehen

Peter Adelmann von der Hochschule Ulm mit SolarWorld Einstein Award ausgezeichnet

Mit so genannten „Pico-Solarsystemen“, günstigen, kleinen Aufbauten, unterstützt der Photovoltaik-Experte Peter Adelmann von der Hochschule Ulm die ländliche Elektrifizierung speziell in Entwicklungsländern. Für sein Engagement hat Adelmann den „SolarWorld Einstein Award 2016“ erhalten. Der Einstein Award wird seit 2005 an Persönlichkeiten vergeben, die sich in besonderer Weise um die globale Nutzung der Solarenergie als Energiequelle der Gegenwart und Zukunft – und somit um den „Planeten Erde“ – verdient gemacht haben.

weiterlesen

Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jun 15

Lkw-Fahrer überfahren
Tödliche Verletzungen erlitt ein Lkw-Fahrer am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 16

Hoch resistenter Keim entdeckt - Universitätsklinikum isoliert vorsorglich Intensivstation
 Auf einer Intensivstation des Ulmer Universitätsklinikums ist ein hochresistenter Keim nachgewiesen...weiterlesen


Jun 26

Feuer am Erbacher Flugplatz - Wohnhaus zerstört - Rund 500 000 Euro Schaden
Großeinsatz für die Feuerwehr in  Erbach. Am Flugplatz Erbach hat es am Sonntagmorgen gebrannt. Fotos:...weiterlesen


Jun 23

Junge Frau vergewaltigt
Zu einer Vergewaltigung zum Nachteil einer jungen Frau kam es Anfang Mai in einem Berufsbildungswerk im...weiterlesen


Jun 20

Unfall auf Adenauerbrücke verursacht lange Staus in Ulmer Innenstadt
Auf der Adenauerbrücke kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall. Infolge des Unfalls und der...weiterlesen



Filmkritik


Baerlein
hat am 08.06.16, Diary of a wimpy kid 2: Roderick Rules
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 26.03.16, Point Break
kommentiert:
Bewertung:


Der Film soll kein Remake von Gefährliche Brandung sein und das ist auch gut so. Schließlich war der absolut Kult und an die beiden Hauptdarstellern damals, kommen sie diesmal nicht... weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen
InhoferHirschAksisOldschool Clubbing Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren