Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 13.02.2018 17:20

13. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mann schlägt Frau zusammen und raubt Geld


 schließen


Foto in Originalgröße



Schwere Gesichtsverletzungen und Prellungen am ganzen Körper erlitt eine 33-jährige Frau nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit einem 44-Jährigen. 

Die beiden hatten sich erst am Tatabend in einer Spielothek in Günzburg kennengelernt. Beim Verlassen der Spielhalle am frühen Sonntagmorgen (11.02.2018) kam es zu einem Streit zwischen den beiden. Der Mann forderte von seiner Begleiterin plötzlich mehrere hundert Euro. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, würgte er sie am Hals und schlug mit Händen und Füßen auf die Frau ein. Erst als das Opfer ihm aufgrund der Handlungen das geforderte Geld ausgehändigt hatte ließ er von ihm ab und fuhr mit dem Taxi nach Hause. Ein Passant wurde auf die Hilferufe der Frau aufmerksam und verständigte die Polizei. Die Frau wurde wegen der schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen, Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der tatverdächtige Kosovare selbst konnte im Rahmen der Fahndung noch im Taxi von einer Streife der Polizei Günzburg festgenommen werden. Er macht bislang keine Angaben zu dem Vorfall. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm ermittelt nun wegen Verdachts des versuchten Totschlags und räuberischer Erpressung. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen am Sonntagnachmittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren