Sparkasse Ulm links
Hilde Mattheis

Ulm News, 12.09.2017 19:02

12. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Unbekannter wirft Ölkanister in die Donau


 schließen


Foto in Originalgröße



Eine schwerwiegende Umweltstraftat hat offensichtlich ein Unbekannter am Sonntag zwischen Ehingen und Ulm begangen. Der Unbekannte hat Ölkanister in die Donau geworfen. 

 Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte auf der Donau zwischen Ersingen und Donaurieden Ölspuren - und alarmierte die Feuerwehr. Die konnte schlimme Folgen verhindern. 13 Ölkanister wurden geborgen, die meisten am Ersinger Stauwehr. Einer der Kanister war geplatzt. Etwa 15 Liter Öl waren in die Donau geflossen. Die Feuerwehren aus Erbach und Teilorten waren zur Stelle, unter anderem mit zwei Booten. Drei Ölsperren wurden errichtet. Das treibende Öl konnte mit Hilfe der Sperren aufgefangen und schlimmere Auswirkungen auf den Fluss und die Tierwelt verhindert werden. Die Ölsperren bleiben vorerst noch in Funktion, da sich von der Uferböschung möglicherweise noch Ölreste lösen können, die aufgefangen werden müssen. Neben Feuerwehr und Polizei war auch eine Vertreterin der Umweltbehörde des Landratsamts vor Ort. Auch die Stadt Ulm wurde informiert, wegen der Trinkwasserfassungen in der Nähe der Donau. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Gewässerverunreinigung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Kanister im Bereich Öpfingen in die Donau geworfen. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die Hinweise zur möglichen Herkunft der Kanister geben können. Es handelt sich um neun 5-Liter-Kanister und drei 10-Liter-Kanister aus Kunststoff sowie einen 20-Liter-Kanister aus Metall. Sie enthielten Altöl. Zum Abladen dürfte ein Fahrzeug eingesetzt worden sein.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sep 07

Bedrohung in Ludwigsfeld - SEK rückt an
Wegen einer unklaren Bedrohungssituation kam es heute in der Wileystraße zu einem Polizeieinsatz....weiterlesen


Sep 18

Harter Polizeieinsatz am Infostand der AFD - AFDler klatschen Beifall
 Eine Gruppe hat am Samstag den Infostand der AFD  in der Ulmer Fußgängerzone blockiert. Darauf kam es...weiterlesen


Sep 14

Tragischer Unfall auf der Baustelle - 21-Jähriger tödlich verletzt, 29-Jähriger schwer verletzt
Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Donnerstag Mittag auf einer Baustelle neben der A8 bei...weiterlesen


Sep 20

Zwei Tote nach Reifenplatzer - Tragischer Unfall auf B 30
Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesstraße 30 zwischen Biberach und Ulm zu einem schweren...weiterlesen


Sep 19

Den Falschen ausgesucht
Keinen Spaß verstand am frühen Dienstag in Ulm ein Unbekannter.  weiterlesen


Sep 11

Sachbeschädigungen an der Ulmer Synagoge - Polizei sucht mit Fotos nach den Tätern
Im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen an der Ulmer Synagoge in den vergangenen Wochen...weiterlesen


Sep 18

Motorradfahrer tödlich verunglückt - Radler filmt statt zu helfen
Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr in Heidenheim ein 29-Jähriger...weiterlesen


Sep 09

Ohne Führerschein und Unfall verursacht
Ein 16-jähriger Türke hat mit dem Auto seines Onkels am Donnerstag in Illertissen einen Unfall...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

katrin albsteigerHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren