Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 11.08.2017 11:46

11. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Vattenfall Energy Solutions setzt verstärkt auf Prozesskompetenz von Wilken


 Seit Januar 2017 intensiviert Vattenfall seine bundesweiten Aktivitäten rund um das Thema dezentrale Energieversorgung und hat diese als eigenen Geschäftsbereich unter dem Dach der Vattenfall Energy Solutions GmbH gebündelt. Bei dieser strategischen Neuausrichtung wurden sämtliche internen Prozesse und die eingesetzten IT-Lösungen genau unter die Lupe genommen. Dabei fiel die Entscheidung, die bestehende Zusammenarbeit mit der Wilken Software Group weiter auszubauen. 

So soll zukünftig neben der Abrechnung der Haus-Strom-Produkte von Vattenfall auch die komplette Wärmeabrechnung über die Wilken Dienstleistungstochter Wilken PRO abgewickelt werden. Darüber hinaus wird derzeit untersucht, ob weitere energiewirtschaftliche Prozesse – etwa die Abwicklung von Gaslieferungen mit Unterstützung von Wilken PRO optimiert werden können. „Ich freue mich, die bestehende Partnerschaft mit Wilken im Bereich Haus-Strom auf die Abrechnung der Wärme unserer dezentralen Anlagen ausweiten zu können. Wilken verfügt nicht nur über eine hervorragende Prozesskompetenz, sondern auch über ein leistungsfähiges und flexibles System, um heutigen und zukünftigen Marktanforderungen gerecht zu werden", begründet Christian Feuerherd, Geschäftsführer der Vattenfall Energy Solutions GmbH, diesen Entschluss. Mit Haus-Strom bietet die Vattenfall Energy Solutions GmbH ein Produkt, bei dem nicht nur die von Blockheizkraftwerken (BHKW) vor Ort erzeugte Wärme, sondern auch der Strom direkt von den Bewohnern genutzt werden kann. Die komplette Abwicklung der dazugehörigen Stromverträge inklusive der Marktpartnerkommunikation, des Call-Managements sowie der Abrechnung liegt dabei seit 2015 bei der Wilken PRO GmbH. Die Vattenfall Energy Solutions GmbH hat sich auf individuelle Vor-Ort-Lösungen für Kunden aus Wohnungswirtschaft, Öffentlichen Einrichtungen, Gewerbe und Dienstleistungen spezialisiert. Das Unternehmen ist seit Januar 2017 auch bundesweit aktiv und bringt dabei die Kompetenz und Erfahrung aus dem mehr als 20-jährigen Geschäft mit dezentralen Energieversorgungsanlagen in den bisherigen Vattenfall Kernmärkten Berlin und Hamburg ein. Hier wurden in den letzten Jahren mehr als 300 Anlagen mit individueller, umweltfreundlicher und effizienter Technik konzipiert, errichtet und betrieben. Dezentrale Anlagen für die Strom- und Wärmeversorgung wie beispielsweise Blockheizkraftwerke – in Kombination mit Gaskesselanlagen, Wärmepumpen oder Holzpellet-Anlagen bilden das Kerngeschäft – immer maßgeschneidert für den Bedarf des Auftraggebers. Die jeweils optimale Versorgungslösung für die Kunden zu entwickeln, kostengünstig zu errichten und effizient zu betreiben, ist der Anspruch des Unternehmens innerhalb des Vattenfall Konzerns.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Okt 08

Mit Auto frontal gegen Bäume: Zwei junge Leute kommen ums Leben - Zwei junge Menschen schwer verletzt
Ein schrecklicher Unfall, bei dem eine 24 Jahre alte Frau und ein 15-Jähriger ums Leben kamen, ist am...weiterlesen


Okt 12

Vorfahrt missachtet: Zwei Autofahrer kommen bei Unfall ums Leben
 Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 1230 von Blaubeuren nach Machtolsheim sind am...weiterlesen


Okt 05

Mädchen fürchtet sich
Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, befand sich eie elfjähriges Mädchen am Bahnsteig an der Hummelstraße...weiterlesen


Okt 08

Auto kollidiert frontal mit Roller - Junge Frau wird schwerst verletzt - Autofahrer flüchtet
Ein Autofahrer hat am Samstagabend in der Blaubeurer Steige mit seinem Fahrzeug eine 19-Jährige...weiterlesen


Okt 06

Polizei stellt kiloweise Rauschgift in Senden sicher
 Nicht schlecht staunte am Donnerstag vor einer Woche ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft, als er...weiterlesen


Okt 09

Bewaffnete Männer überfallen Passanten
 Ein 25-Jähriger und eine 76-Jährige wurden am Sonntagabend in Ulm beraubt. Die Polizei fahndet nach...weiterlesen


Okt 04

Auto gegen Baum: 23-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall bei Ehingen ums Leben gekommen.  weiterlesen


Okt 15

19-Jähriger nackt, verletzt und unterkühlt neben Bahngleisen aufgefunden
 Am Samstagmorgen wurde gegen 7.30 Uhr auf der Bahnstrecke (Schemmerberg-Friedrichhafen) etwa  300 Meter...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

InhoferKSM VerlagHirsch Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren