ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.09.2010 16:12

Gratulation: Ursula Burkhardt ist mit 110 Jahren die älteste Neu-Ulmerin

Als Ursula Burkhardt das Licht der Welt erblickte, war Kaiser Wilhelm II. deutsches Staatsoberhaupt und die Kolonialmächte schlugen gerade in China den Boxeraufstand nieder. Es war der 24. September 1900. Genau auf den Tag 110 Jahre später nahm die Neu-Ulmerin die persönlichen Geburtstagsglückwünsche von Landrat Erich Josef Geßner und eine Orchidee als Geschenk entgegen.

Bild in Originalgre anzeigen

 

 Als ihr prominenter Gast ihr zum 110. Geburtstag gratulierte, sagte Ursula Burkhardt schelmisch: „Iwo, i bin doch erst 100!“ 
Zum 109. hatte der Landrat der Jubilarin versprochen, dass er sie im nächsten Jahr zu ihrem 110. Geburtstag wieder besuchen kommt. Das wollte sich die älteste Landkreisbürgerin – auch kein Mann ist älter als sie – nicht entgehen lassen. Zwischenzeitlich zu sterben kam für sie deshalb nicht in Frage. Warum sollte sie auch, wo sie doch geistig noch voll auf der Höhe ist und im Haus ihrer 85-jährigen Tochter Elfriede Schmidt in der Neu-Ulmer Weststadt, wo sie wohnt, noch jeden Tag ohne Hilfe die Treppen hinauf und hinunter steigt? Außerdem, so Ursula Burkhardt dankbar, kümmere sich ihre Tochter bestens um sie. Bei solch vorbildlicher Pflege wäre es ja gelacht, wenn Landrat Geßner nicht auch nächstes Jahr wieder – dann zum Schnapszahl-Wiegenfest 111 Jahre – seine Aufwartung machen könnte.  
Ihre 85-jährige Tochter Elfriede Schmidt (Bildmitte) pflegt Ursula Burkhardt so gut, dass diese nun bereits seit biblischen 110 Jahren lebt. Landrat Erich Josef Geßner besuchte die älteste Bürgerin des Landkreises an ihrem Geburtstag und unterhielt sich mit der alten, humorvollen Dame prächtig. Foto: Wolfgang Wall (Landratsamt Neu-Ulm)



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 25

Rottweiler beißt zu
In der Kleingartenanlage Jakobsruhe in Neu-Ulm kam es am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, zu einem...weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben