ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.04.2024 14:54

12. April 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Spitzenspiel um Aufstieg: SSV Ulm empfängt Preußen Münster im Donaustadion


Nach dem 2:0-Erfolg am letzten Sonntag gegen den Halleschen FC ist der Tabellenzweite SSV Ulm 1846 Fußball im direkten Duell mit Verfolger Preußen Münster am Samstag gefordert. Ein Sieg der Spatzen gegen den Tabellendritten wäre ein großer Schritt in Richtung Aufstieg in die Zweite Bundesliga.Die Kulisse passt auch: Bislang sind über 13 000 Tickets verkauft. Anpfiff im Donaustadion ist um 14 Uhr im Donaustadion. Das Spiel wird live im SWR und auf Magenta Sport übertragen. 

Durch den Auswärtssieg in Halle sowie den Niederlagen der Verfolger Dresden und Münster grüßt unser SSV weiterhin vom zweiten Tabellenplatz der diesjährigen Drittligasaison und steht nach nun 32 gespielten Spielen bei einer Punkteausbeute von 59 Punkten. Aktuell ist sechs Spiele vor Saisonende Jahn Regensburg mit 60 Punkten auf Platz eins, gefolgt vom SSV Ulm mit 59 Punkten vor Preußen Münster mit 55 und Dynamo Dresden mit 54 Punkten. 

Mit Blick auf das anstehende Topspiel zweier Regionalliga-Aufsteiger an der Tabellenspitze der dritten Liga freut sich unser Coach Tom Wörle auf „die tolle Konstellation, dass so ein Topspiel zustande kommt, vor allem jetzt hier bei uns im Donaustadion. […] Wir freuen uns auf viele viele Zuschauer, auf eine tolle Unterstützung hier im Donaustadion, bei tollen Temperaturen. Viel mehr geht nicht, von daher voller Fokus auf das was ansteht.“ Angesprochen auf die Ergebnis-Delle im letzten Spiel der Münsteraner weiß Wörle, „dass das ein schweres Spiel  für uns wird. Wir wissen aber auch, dass wir selbst richtig stark sind. Wir sind sehr stabil und wollen diese Stabilität auch wieder auf den Platz bringen und wollen in jeder Hinsicht an unsere Leistungsgrenze kommen.“ Für das morgige Aufeinandertreffen steht unserem Teamchef der gesamte Kader zur Verfügung.

Die Gäste aus Münster sind das Team mit der aktuell größten Punkteausbeute in der Rückrunde. 30 Punkte aus 13 Spielen bei 9 Siegen, 3 Unentschieden und nur einer Niederlage sprechen für sich, zumal den Münsteranern die erste Niederlage erst am vergangenen Samstag im direkten Duell mit dem wieder in die Spur findenden Tabellenführer Jahn Regensburg zugefügt werden konnte. Umso wegweisender ist das morgige Gastspiel für Regionalliga-Aufsteiger Münster beim SSV, denn aktuell nur durch vier Punkte in der Tabelle getrennt, gilt es am Samstag den Anschluss an die direkten Aufstiegsplätze nicht zu verlieren.
Sascha Hildmann, Coach der Gäste, erwartet in dem Spiel gegen den SSV Ulm eine Mannschaft die „absolut über die Geschlossenheit kommt, die kaum Torchancen zulässt, kaum Tore kriegt, aber im Gegensatz durch Standards auch sehr gefährlich ist.“
Anpfiff im Donaustadion ist um 14 Uhr. 



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen


Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 17

Kunstverein-Vorsitzender Dr. Hartmut Dippel unerwartet verstorben
Der Kunstverein Ulm ist in tiefer Trauer, denn der 1. Vorsitzende Dr. Hartmut Dippel ist am 13. Mai...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben