ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.03.2024 09:00

30. März 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sprungbrett für Start-ups: Der Founders Space und Workonio


Der Founders Space an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) erweist sich erneut als förderliches Umfeld für innovative Start-ups. Workonio, ein Unternehmen, das seine Wurzeln vor 1,5 Jahren im Founders Space schlug, verdeutlicht exemplarisch, wie vielversprechende Konzepte in diesem inspirierenden Umfeld gedeihen können.

 

Der Founders Space der HNU stellt eine unterstützende Struktur bereit, die Start-ups ermöglicht, von der Ideenfindung bis zur Umsetzung ihrer Konzepte begleitet zu werden. Ob am Anfang der Ideenentwicklung oder beim Schritt zur Ausgründung - der Founders Space bietet nicht nur Ressourcen und das Netzwerk, sondern ist auch die ideale regionale Möglichkeit, Ideen in die Praxis umzusetzen.

Workonio: Ein Praxisbeispiel aus dem Founders Space

Workonio, vor 1,5 Jahren im Founders Space gestartet, hat sich zu einem aufstrebenden Startup im Bereich des Personalleasings entwickelt. Dustin, Mitbegründer von Workonio, betont die Bedeutung des Founders Space: "Hier stehen den Teams nicht nur eine moderne Co-Working-Area, Meeting- und Büroräume zur Verfügung , sondern auch der direkte Austausch mit anderen Gründern, der für uns von unschätzbarem Wert war."

Der Founders Space bietet nicht nur die Infrastruktur, sondern auch ein Netzwerk von Gleichgesinnten, Mentoren und Branchenexperten. Diese Kombination ermöglicht es Start-ups wie Workonio, nicht nur ihre Ideen zu entwickeln, sondern auch eine unterstützende Gemeinschaft aufzubauen, die den Weg zum Erfolg ebnet.

Workonio: Innovation im Personalleasing

Workonio strebt an, den Bereich des Personalleasings neu zu definieren. Durch Digitalisierung und innovative Technologien bietet Workonio Unternehmen eine Plattform, die einen schnellen und einfachen Zugang zu qualifizierten Fachkräften ermöglicht. Der Fokus auf Blue Collar-Arbeitskräfte und die Möglichkeit, mehrere Jobprofile gleichzeitig zu bedienen, hebt Workonio von anderen digitalen Lösungen ab.

Dustin, Mitbegründer von Workonio, erklärt den Schlüsselunterschied: "Im Founders Space haben wir nicht nur Inspiration gefunden, sondern auch praktische Unterstützung, um unser innovatives Geschäftsmodell zu entwickeln. Hier konnten wir das nötige Umfeld nutzen, um unsere Vision zu konkretisieren und unser Unternehmen erfolgreich auf den Markt zu bringen."

Blick in die Zukunft

Der Founders Space der HNU bleibt ein förderliches Ökosystem für kreative Unternehmensgründungen. Workonio dient als Beispiel dafür, dass aus Ideen und Visionen, die im Founders Space entstehen, erfolgreiche Unternehmen hervorgehen können. Die Hochschule Neu-Ulm setzt nicht nur auf Wissensvermittlung, sondern auch auf die praktische Unterstützung angehender Unternehmerinnen und Unternehmer, um den regionalen Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stärken.
Der Founders Space der HNU bleibt somit eine wichtige Institution für die Förderung von Innovation, Unternehmertum und nachhaltigem Wachstum.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 13

Berblinger-Turm wieder begehbar
Am Dienstag finden abschließende Wartungsarbeiten am Berblinger-Turm in Ulm statt. Danach soll der Turm...weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben