ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.03.2024 11:41

3. März 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm verliert gegen NINERS Chemnitz mit 83:82 Punkten


Trotz einem leidenschaftlichen Kampfgeist und einer intensiven zweiten Hälfte unterag ratiopharm ulm auswärts gegen die NINERS Chemnitz mit 83:82 Punkten. "Wir waren in der ersten Hälfte nicht existent und machten zu viele Fehler.  Am Ende haben wir uns zurückgekämpft, aber hatten es aufgrund der ersten Hälfte nicht verdient", kommentierte der Ulmer Coach Anton Gavel die Niederlage seines Teams.  

In der Ulmer Defensive schlichen sich in der Anfangsphase zu viele Nachlässigkeiten ein. Dies hatte einen 10:0 Lauf der Hausherren zu Folge, der Trainer Anton Gavel früh zu einer Auszeit zwang. Anschließend suchte die statistisch zweitbeste Offensive der Liga (92 Punkte pro Spiel) vergeblich nach dem Rhythmus. Zu viele Ballverluste (sieben Turnover) sorgten nach den ersten zehn gespielten Minuten. für einen 13 Punkterückstand. Unmittelbar nach einer weiteren Auszeit zeigte das Team eine Reaktion. Die Intensität wurde erhöht, somit gelangen mehrere Erfolgserlebnisse in Form von Stopps und Ballgewinne. Nach einem schönen Zusammenspiel mit Spielmacher George de Paula setzte Karim Jallow mit einem And-One-Korbleger ein Lebenszeichen. Da Chemnitz weiterhin jeden Ulmer Fehler gnadenlos bestrafte, blieb eine Aufholjagd (zunächst) aus. Kurz vor der Halbzeit generierte man gegen eine gute Defensive bessere Wurfchancen. Am Halbzeitstand änderte es jedoch nichts, mit 18 Punkte Differenz ging es in die Kabine (49:31, HZ.). 

Aber in den ersten Minuten der zweiten Hälfte offenbarte sich ein weiteres Manko im Ulmer Spiel. Im Gegensatz zum Gastgeber (3er 6/15) fehlte von außen der Flow, zu wenige Versuche von außen fanden das Ziel (3er 2/14). Wie darauf beschworen versenkte Topscorer Trevion Williams zwei Dreier in Serie und verkürzte auf 13 Punkte. Es war eine deutlich andere Körpersprache spürbar, symbolisch dafür ein Ballgewinn, der aus einem energischen Doppeln an der Mittellinie resultierte. Den Fastbreak vollendete dann Youngster Noa Essengue per Dunk, so schmolz der Rückstand (8:0 Lauf) in den einstelligen Bereich. Die Intensität in der Defensive blieb weiterhin hoch, dies erzwang Steals und schwere Würfe. Erst punktete Pacôme Dadiet für drei und in der nächsten Sequenz machte es Distanzschütze Christen ebenfalls aus dem Dreipunktebereich nochmals spannend – nur noch vier. Einen weiteren gegnerischen Run verschmerzten die Ulmer und verkürzten auf einen Punkt. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte blieb das versöhnliche Ende dennoch verweht. Trotz der Enttäuschung wartet am kommenden Dienstag das nächste wichtige Spiel. Im BKT EuroCup-Achtelfinale geht es in der ratiopharm arena gegen den spanischen Topklub Joventut Badalona um den Einzug in die Runde der besten acht. 



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 13

Berblinger-Turm wieder begehbar
Am Dienstag finden abschließende Wartungsarbeiten am Berblinger-Turm in Ulm statt. Danach soll der Turm...weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben