ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.11.2023 12:02

27. November 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schlittschuhlaufen auf echtem Eis auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt


Mitten im Herzen des Weihnachtsmarkts bietet Ulm in diesem Jahr den Gästen ein ganz besonderes Wintererlebnis: Eislaufen unter freiem Himmel. Die Eisbahn mit richtigem Eis und Musik wurde am Montagvormittag eröffnet. 

In herrlicher Kulisse auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt ist eine 300 Quadratmeter große Echteisfläche platziert. Ein besonderes Highlight für Jung und Alt, Groß und Klein, ist Jürgen Eilts von der Ulmer Messegesellschaft überzeugt. Einem Besuch der Ulmer City mit Freunden, Familie oder auch allein nichts im Weg. Egal, ob nach der Schule, während der Mittagspause oder als „After Work“ - Fahrt, erklärte Citymanagerin Sandra Walter. Auch der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch freute sich bei der Eröffnung der Bahn am Montagvormittag über das neue attraktive Angebot auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt und stellte in Aussicht, dass die Eisbahn am südlichen Münsterplatz zur Dauereinrichtung in der Adventszeit werden könnte. 

Eintritt frei 

Der Eintritt ist kostenlos, Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Auch Lernhilfen für die Kleinsten kann man hier ausleihen. Die Leihgebühr beträgt 2 Euro und wird einem guten Zweck gespendet.

Eisdisco am 13. Dezember - Laufzeit bis 7. Januar 2024

Am 13. Dezember ist eine Eisdiso geplant. Die Eislaufbahn auf dem südlichen Münsterplatz bleibt bis zum 7. Januar nächsten Jahres Somit bleibt die winterliche Attraktion auch über die Weihnachtszeit und bis Ende der Weihnachstferien ein Besuchermagnet in der Ulmer Innenstadt. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 20.30 Uhr. 



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben