ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.11.2023 19:41

1. November 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Württembergischen Verbandspokal: SSV Ulm schlägt Sportfreunde Schwendi mit 12:1


Der SSV Ulm 1846 Fussball schlägt die Sportfreunde Schwendi mit 12:1 und zieht ins Viertelfinale des Württembergischen Verbandspokals ein. Die Tore erzielen Tobias Rühle (3), Nicolas Jann, Dennis DeSousa (3), Andreas Ludwig, Lenn Jastremski, Felix Higl (2) und Moritz Hannemann. 

Die Sportfreunde Schwendi hatten viel Zeit in die Vorbereitungen auf das Spiel gesteckt. Das Sportgelände war entsprechend vorbereitet, so dass 2.900 Zuschauer Platz fanden. In der Startformation nahm SSV-Trainer Thomas Wörle im Vergleich zum 2:3 gegen Halle neun Veränderungen vor. Lediglich Tom Gaal und Philipp Maier waren erneut in der ersten Elf.
 Der SSV startete mit erwartet viel Ballbesitz gegen die tief stehenden Gastgeber. Es dauerte jedoch seine Zeit bis sich die Spatzen zwingende Chancen erspielen konnten. So war es auch eine Standardsituation, die nach 14 Minuten die Ulmer in Führung brachte. Nach einem Eckball von der rechten Seite war es Tobias Rühle, der per Kopf für das 1:0 sorgte.
Zwei Minuten später traf Julian Kudala gleich doppelt den Pfosten, im Nachschuss konnte Nicolas Jann den zweiten Treffer erzielen (16.). Dann konnte sich Schwendis Keeper auszeichnen, der in der 19. Minute einen Schuss von Tom Gaal sehenswert entschärfte.
Das Geschehen spielte sich nun nur noch in der Hälfte der Gastgeber ab. Für das nächste Tor sorgte Dennis DeSousa, der am Strafraum quer dribbelte und rechts unten einschob (26.) Die Ulmer Mannschaft musste den Ball schnell zirkulieren lassen, um Räume zu schaffen und den Gegner auseinanderzuziehen. Dies gelang auch in der 31. Minute als der SSV sich auf der linken Seite durchkombinierte und Tobias Rühle die Aktion zum 4:0 mit einem satten Schuss unter die Latte abschloss. Nur zwei Minuten später bediente Rühle DeSousa der sich ebenfalls erneut in die Torschützenliste eintragen konnte. Rühle hatte die nächste Chance in der 37. Minute. Er verfehlte das Tor jedoch knapp. Kurz vor dem Pausenpfiff traf David Grözinger nochmals den Pfosten.

In der Halbzeit gab es auf Ulmer Seite einen Wechsel. Für Nicolas Jann kam Lenn Jastremski in die Partie. Das erste Tor im zweiten Durchgang erzielten die Gastgeber. In der 48. Minute versenkte Schwendis Andrija Puljiz einen Freistoß aus 18 Metern sehenswert im linken oberen Eck.
Die Antwort folgte von Dennis DeSousa, der zwei Minuten später traf. Nach 55 Minuten legte Julian Kudala quer auf Tobias Rühle, der den Ball nur noch zum 7:1 über die Linie drücken musste. Ebenfalls per direktem Freistoß traf Andreas Ludwig in der 57. Minute. Eine Minute später war Lenn Jastremski der Torschütze zum neunten SSV-Treffer. Die Ulmer Mannschaft ließ weiterhin den Ball laufen und versuchte, hinter die Abwehrreihe der Gastgeber zu kommen.
In der 74. Minute machte Felix Higl den Spielstand dann zweistellig. Er drehte sich im Strafraum geschickt um einen Gegenspieler und versenkte den Ball platziert im rechten unteren Eck. Kurz vor Ende der Partie bekam den SSV noch einen Foulelfmeter zugesprochen, Felix HIgl verwandelte zum 11:1 (85.). Für den Endstand sorgte mit dem Schlusspfiff Moritz Hannemann.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben