ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.05.2023 12:54

23. Mai 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

B10-Baustelle mit noch mehr Sperrungen


 schließen


Beschreibung: Seit Montagmorgen ist in Ulm die Bundesstraße 10 ab der Ausfahrt Universität über Ulm-Lehr hinaus bis zur A8-Anschlussstelle Ulm-West gesperrt.

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Seit Montagmorgen ist in Ulm die Bundesstraße 10 ab der Ausfahrt Universität über Ulm-Lehr hinaus bis zur A8-Anschlussstelle Ulm-West gesperrt. Mit weitreichenden Folgen. 
Text/Fotos für ulm-news: Thomas Heckmann

Das hatte das beauftragende Regierungspräsidium Tübingen auch so in der Vorwoche bekanntgegeben, doch die Folgen für andere Strecken nicht erwähnt. Seit etwa neun Uhr ist die Bundesstraße gesperrt und der Verkehr wird auf die Nordtangente Richtung Osten abgeleitet.
Durch die Überlastung der Umleitungsstrecke fahren einige Lkw verbotenerweise durch Ulm-Lehr. Hauptproblem ist am Montagmorgen die Einbahnstraßenregelung auf dem Berliner Ring. Dutzende Autofahrer kommen morgens aus Richtung Langenau und wollen über die Nordtangente zur Uni oder zur B10, doch hinter der Stuttgarter Straße ist plötzlich Schluss. Die Kommunikation über diese Einbahnstraße ist nicht erfolgreich erfolgt und so war die Überraschung bei vielen Verkehrsteilnehmern groß.

Die SWU Verkehr betreibt dort die Buslinie 15 und plötzlich standen die Busfahrer vor der Absperrung. Verkehrsmeister der SWU lotsten dann die Busse durch Vorausfahren durch Ulm-Lehr, damit die Fahrer die Ausweichstrecke finden. Mehrere Rettungswagen und Krankenwagen und auch ein eiliger Bluttransport, der mit Blaulicht und Martinhorn unterwegs war, standen plötzlich vor der Absperrung. Auch der Rückstau auf der B10 vor der Sperrung ist für die Rettungsdienste kritisch. Wenn hier durch die Autofahrer nicht schon vor dem Stillstand eine Rettungsgasse gebildet wird, verlieren die Retter Zeit auf der Hauptzufahrtsstrecke zu den großen Ulmer Kliniken. Patienten, die dringend ins Krankenhaus gebracht werden müssen, sind die Leittragenden.

Überraschung an Autobahnausfahrt Ulm-West

Eine weitere Überraschung gibt es durch das Regierungspräsidium für Autofahrer auf der Autobahn 8 von Stuttgart Richtung München. An der Ausfahrt Ulm-West ist wegen der B10-Sperrung auch die Ausfahrt in Richtung Dornstadt/Geislingen gesperrt. Diese Sperrung wurde nicht per Pressemitteilung angekündigt. Auch wenn es durch die Umleitung über die Anschlussstelle Ulm-Nord nu wenige Minuten Umweg bedeutet, ist es ärgerlich, plötzlich vor einer Sperrung zu stehen. Auf der B10 haben gegen neun Uhr vormittags die Arbeiten begonnen, der verschlissene Fahrbahnbelag wurde abgefräst und zum Recycling gebracht. Gleichzeitig werden im Bereich Ulm-Lehr bis zur Autobahn die Leitplanken ausgetauscht.
Bei planmäßigem Ablauf sollen die Bauarbeiten bis zum 15. Juni abgeschlossen sein.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 08

Ungerechtes Übergewicht
Kinder von Eltern mit niedrigem Bildungsstand sind anfälliger für Übergewicht. Auch ein geringes...weiterlesen


Feb 09

Überfall auf Supermarkt: Räuber drohen mit Pistole und Machete
Zwei bewaffnete und vermummte Männer haben am Donnerstagabend einen Supermarkt in Blaubeuren überfallen.  weiterlesen


Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 08

Fremdparker müssen zahlen: Parken am Donaubad in Neu-Ulm wird neu geregelt
Die Parksituation auf dem Parkplatz der Donaubad GmbH hat sich in den letzten Jahren, insbesondere an...weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 08

Prozess vor Ulmer Landgericht: 43-jähriger soll fast 90 000 Euro als falscher Polizist abgeholt haben
Der 43-jährige Kai H. ist nicht unbedingt eine auffällige Person, soll aber als Geldabholer Bargeld,...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben