ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.01.2023 19:55

23. Januar 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bau des Betten- und Forschungshauses: Uniklinik Ulm plant Ausgleichsmaßnahmen für gefällte Bäume


Die für den Bau des neuen Betten- und Forschungshauses am Universitätsklinikum Ulm (UKU) notwendigen Baumfällarbeiten wurden am Donnerstag abgeschlossen. Der Baubeginn ist für den Anfang des zweiten Quartals 2023 geplant, die Inbetriebnahme des Gebäudes für Anfang des zweiten Quartals 2025. Das teilt die Universitätsklinik Ulm mit. Das Areal und einige Bäume waren in den vergangenen Wochen von Aktivisten besetzt und vergangenen Woche von der Polizei geräumt worden. 

 „Natürlich bedauern wir, dass im Zuge des Bauvorhabens einige Bäume gefällt werden mussten“, erklärt Professor Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKU. „Bei allen Unterschieden der Auffassungen halten auch wir den Schutz der Natur und unserer natürlichen Lebensgrundlagen für ein Gebot der Stunde. Gleichwohl dürfen wir als Einrichtung der Spitzenmedizin niemals die Menschen aus den Augen verlieren. Und gerade, weil uns schwerkranke Menschen anvertraut sind, ist der vorliegende Bauplan sachgerecht und notwendig, denn es geht uns darum, ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.“ Das dringend benötigte Gebäude wird zukünftig für die Krankenversorgung schwerstkrebskranker Patient*innen und für die patientenbezogene Tumorforschung genutzt. Die Fällung der fünf Eichen und einiger junger Laubbäume war, entgegen anderer Behauptungen, unvermeidbar.
„Jeder andere Lösungsversuch“, so Professor Kaisers, „hätte gravierende und nicht zu vertretende Nachteile vor allem für unsere Patientinnen und Patienten ergeben. Nur durch den jetzigen Plan für das neue Gebäude können die Patientenzimmer sowie die Büro- und Forschungsräume adäquat Tageslicht erhalten, die Intimsphäre aller Betroffenen ist besser geschützt und wir können eine enge ‚schluchtartige‘ Raumwirkung zwischen Neubau und Bestand vermeiden.“
Dem UKU bleibt es weiterhin ein großes Anliegen, den Baumbestand am Oberen Eselsberg zu schützen und – wo immer möglich – zu erhalten. Für die gefällten Bäume werden nun großzügige Ausgleichspflanzungen vorgenommen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen. Zusätzlich wurden einige der gefällten Eichen in die Nähe des Baufeldes versetzt, damit sie weiterhin als Nistplätze dienen können.
Das UKU plant außerdem, eine Wald-Patenschaft als Teil eines Waldschutzprojektes zu übernehmen. „Wichtig bleibt für uns, dass wir im Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen bleiben, um Wege zu finden und zu begründen, wie Patientenwohl und Naturschutz zusammenkommen und nicht gegeneinander positioniert werden“, betont Prof. Kaisers.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 20

Dreharbeiten für Pandemie-Thriller "Rich Flu" mit Rosamund Pike, Daniel Brühl und Macaulay Culkin auf Fuerteventura
Aktuell finden Dreharbeiten für den Pandemie-Thriller "Rich Flu" ("Reichenfieber") mit James Bond-Girl ...weiterlesen


Jan 23

Raubüberfall in Neu-Ulm: Polizei nimmt drei junge Frauen fest
Nach dem Raubüberfall auf eine 36-jährige Frau in Neu-Ulm, der mit Gewalt ein Rucksack mit einem...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben