ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.09.2022 16:30

20. September 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bitkom-Smart City Rangliste: Stadt Ulm macht deutlichen Sprung nach vorn


Die Stadt Ulm hat sich laut dem gerade veröffentlichten Bitkom-Smart City Index in der Gesamtbewertung um 13 Plätze verbessert. Im Bereich Energie und Umwelt erobert die Stadt mit Rang 2 sogar einen Platz unter den Top 10 in Deutschland.

Die Stadt Ulm hat sich in der öffentlichen Smart City Rangliste des Vereins Bitkom um 13 Plätze (72,8 Punkte. 2021: 59,4 Punkte) auf Rang 16 verbessert. Im Bereich Energie und Umwelt schaffte es die Stadt mit ihren digitalen Maßnahmen sogar unter die Top 10 in Deutschland. Mit Platz 2 konnte Ulm bei diesen Bewertungen 40 Plätze seit dem vergangenen Jahr gut machen. Auch in den Bereichen Verwaltung und Gesellschaft zeigt die Tendenz nach oben.
Für den Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch ist das ein Grund zur Freude. Dennoch bleibt er realistisch: „Wir messen uns grundsätzlich an der Entwicklung unserer eigenen Maßnahmen und an kommunalpolitisch festgelegten Handlungsschwerpunkten. Und dies sehr kritisch. Die Kriterien der verschiedenen öffentlichen Klassifikationen nehmen wir natürlich mit Spannung zur Kenntnis. Sie sind jedoch nicht entscheidend für unser Vorhaben, unseren Weg hin zu einer digitalen und nachhaltig geprägten Stadt mit großer Bürgerorientierung mit Nachdruck weiterzugehen.“
Auch Sabine Meigel, Leiterin der Geschäftsstelle Digitale Agenda, wo gerade ein Treffen der zehn deutschen Städte, mit denen Ulm im Bereich Digitalstrategie zusammenarbeitet, stattfindet, betont: "Für das Gelingen der Digitalisierung in Deutschland ist es absolut notwendig, dass Städte in kommunaler Kollaboration arbeiten. Dieser Ansatz wird durch die Smart City-Förderung des Bundes, an der Ulm auch beteiligt ist, stark vorangetrieben. Dagegen erwecken Rankings oft den Eindruck, als würde jede Stadt allein die digitale Transformation voranbringen können. Das ist falsch. Nicht als Konkurrenten gegen-, sondern miteinander arbeiten, das ist der richtige Weg."



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen


Dez 06

Innenminister Strobl sieht keinen religiösen oder politischen Hintergrund nach tödlichem Messerangriff
Am Dienstagmittag hat der baden-württembergische Innenminister Thomas Strob l mit dem türkischen...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben