ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.09.2022 12:24

20. September 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Martin Rivoir (SPD): Verzögerungen bei fast allen Maßnahmen am Hauptbahnhof Ulm


 schließen


Beschreibung: Um den Ulmer Hauptbahnhof gibt es seit vielen Jahren größere Umbauarbeiten.

Fotograf: Pixabay/Symbolfoto/Archiv

Foto in Originalgröße



Zum Stand der geplanten weitere Baumaßnahmen am Ulmer Hauptbahnhof hat der Ulmer Landtagsabgeordnete eine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Über die Antworten aus Stuttgart ist der Ulmer SPD-Politiker alles andere als begeistert. 

Die Verlängerung der Fußgängerunterführung bis zur Schillerstraße scheine in weite Ferne gerückt zu sein. "Mein Eindruck ist, dass hier weder Bahn noch Land ein ernsthaftes Interesse an der Realisierung haben", kritisiert Martin Rivoir. 
Auch ein weiterer barrierefreier Zugang durch Aufzüge oder Rolltreppen im Bereich der bisherigen Unterführung im Ulmer Hauptbahnhof sei nicht vorgesehen, schließt Rivoir aus dem Antwortschreiben des Ministeriums.  Jeder Provinzbahnhof werde mittlerweile mit Aufzügen oder Rolltreppen  ausgestattet, "nur in Ulm müssen die Fahrgäste auch zukünftig den weiten Weg über den „Posttunnel“ oder den Steg nehmen um barrierefrei den Bahnsteig zu verlassen", so Rivoir. 
Der direkte Zugang vom Busbahnhof zum Bahnsteig A südlich des Intercity-Hotels, für den er sich  seit zehn Jahren einsetze, werde aber, wenn auch verzögert, nun realisiert.
Auch soll der Bahnhofsteg mit Fahrgastinformationssystemen direkt an den Abgängen zu den einzelnen Bahnsteigen ausgestattet werden. Wann dies kommen soll, könne das Verkehrsministerium allerdings nicht sagen, berichtet der Ulmer Politiker. 
Auch der Bau des von der Bahn geplanten Parkhauses an der Schillerstraße verschiebe sich weiter. Dieser Umstand sollte, so Rivoir, der Anlass dafür sein, "über die Sinnhaftigkeit dieser Investition nochmals nachzudenken". Angesichts der leerstehenden Tiefgaragen am Bahnhof und unter den Sedelhöfen sei es nun sinnvoll, in diesen bereits bestehenden Tiefgaragen ein Angebot für die Kundschaft der Bahn (P&R) zu machen. Rivoir schlägt vor, statt des geplanten Parkhauses an der Schillerstraße könnte, wie von der SPD  schon mehrfach vorgeschlagen, an dieser Stelle der Fernbusbahnhof eingerichtet und eine größere Anzahl von überdachten und abschließbaren Fahrradabstellplätzen gebaut werden. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 20

Dreharbeiten für Pandemie-Thriller "Rich Flu" mit Rosamund Pike, Daniel Brühl und Macaulay Culkin auf Fuerteventura
Aktuell finden Dreharbeiten für den Pandemie-Thriller "Rich Flu" ("Reichenfieber") mit James Bond-Girl ...weiterlesen


Jan 23

Raubüberfall in Neu-Ulm: Polizei nimmt drei junge Frauen fest
Nach dem Raubüberfall auf eine 36-jährige Frau in Neu-Ulm, der mit Gewalt ein Rucksack mit einem...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben