ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.08.2022 14:56

17. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Radio free FM: Regionaler Sender mit "Public Value"


Der Sender Radio free FM hat den Status des "Public Value Angebot" erhalten. Bei der Vergabe werden in einem Bewerbungsverfahren mehrere Kategorien geprüft. Dabei ist Radio free FM einer der glücklichen neuen Träger des Qualitätssigels geworden.

Seit dem 01. Juni 2022 hat der unabhängige Lokalsender Radio free FM aus Ulm den Status als sogenanntes Public Value-Angebot – ein Medienangebot mit besonderem Wert für die Meinungs- und Angebotsvielfalt. Damit trägt der Sender für die nächsten drei Jahre ein Qualitätssiegel für lokalen Journalismus, das von der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) als zuständigem Organ der Medienanstalten vergeben wird. Radio free FM gilt demnach als journalistisch äußerst wertvoll, da es den gesellschaftlichen Dialog fördert und verschiedene Menschen mit unterschiedlichsten Perspektiven zu Wort kommen lässt.

Kommerzielle und nicht-kommerzielle Lokalradios sind ein wichtiger Bestandteil der Hörfunklandschaft. Die Landesmedienanstalten, in Form einer Prüfgruppe der ZAK, vergibt deshalb den sogenannten Public Value-Status an Sender, die die entsprechenden Anforderungen erfüllen. Öffentlich-rechtliche Angebote erhalten diesen grundsätzlich, private und freie Radiosender müssen hingegen ein Bewerbungsverfahren durchlaufen. Um als Public-Value-Angebot eingestuft zu werden, müssen deshalb folgende Kriterien den Vorgaben entsprechend erfüllt werden: zeitlicher Anteil an nachrichtlicher Berichterstattung über politisches und zeitgeschichtliches Geschehen, zeitlicher Anteil an regionalen und lokalen Informationen, das Verhältnis zwischen eigen- und fremdproduzierten Inhalten, der Anteil an barrierefreien Angeboten, das Verhältnis zwischen ausgebildeten und auszubildenden Mitarbeitenden, die an der Programmerstellung beteiligt sind, die Quote europäischer Werke und der Anteil an Angeboten für junge Zielgruppen.

Private Anbieter konnten hierzu bis zum 30. September 2021 einen Antrag stellen. Am 1. Juni 2022 wurden schließlich die positiven Bescheide versandt, darunter auch der an Radio free FM. Verfahrensführend bei der Vergabe ist die Landesanstalt für Medien NRW. Der Sender hat für die nächsten drei Jahre Public Value-Status und wird in eine Liste im Onlineauftritt der Landesmedienanstalten veröffentlicht.

Radio free FM muss von nun an spezielle Regelungen erfüllen. Denn laut aktuellem Medienstaatsvertrag müssen Angebote mit Public Value zukünftig auf Benutzeroberflächen wie Smart TVs oder Smart Speaker leicht auffindbar sein. Der Hintergrund dafür ist die stetig wachsende Angebotsvielfalt, in der es journalistisch aufbereitete Inhalte zunehmend schwerer haben, sich von anderen abzuheben. Die leichte Auffindbarkeit soll zum einen die Sicherung der Meinungs- und Angebotsvielfalt für die Gesellschaft gewährleisten. Zum anderen wird dadurch die Verbreitung von Desinformationen und Fake News bekämpft.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 30

Lastwagen kracht in Gegenverkehr auf A 8
Ein Toter und vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der...weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 27

Der Restaurantführer 2023: Nicht nur in den Top 10 hat sich viel bewegt
Es tut sich viel in der Gastro-Szene rund um Ulm und Neu-Ulm: Das macht nicht nur der Blick in die Top 10...weiterlesen


Okt 01

Ende einer Hochzeitsfeier: Abflug über Kreisverkehr mit Überschlag
In der Nacht zum Samstag befuhren ein 59-jähriger und seine 55-jährige Ehefrau als Beifahrerin mit einem...weiterlesen


Sep 24

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 311
Zwei Personen sind bei einem Unfall am Freitag auf der B 311 zum Teil schwer verletzt worden. weiterlesen


Sep 25

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige
 Drei Schwerverletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Geislinger...weiterlesen


Sep 22

Ab durch die Hecke
Ab durch die Hecke Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall musste der Polizeiposten Dornstadt am...weiterlesen


Sep 25

Knapp 8000 Läuferinnen und Läufer beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke
Knapp 8000 Läuferinenn und Läufer sind am Sonntag beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben