ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.08.2022 09:43

14. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

4000 Euro für Platz im Freien


 Den Wusch nach einem Aufenthaltsbereich im Freien haben die Klientinnen und Klienten der Ulmer Wohnungslosenhilfe seit dem Bezug der Räume in der Bessererstraße. Kürzlich wurde ein erster Schritt zur Realisierung eines kleinen Outdoorbereichs getan. 

 Katrin Vrkaš und Norman Kurock nahmen den symbolischen Scheck über 4000 Euro von Humanaktiv e.V. entgegen. "Unsere Klientinnen und Klienten fühlen sich außerhalb der Innenräume nirgends willkommen", erklärte Katrin Vrkaš, Leiterin der Ulmer Wohnungslosenhilfe, wie der Wunsch nach einem Außenbereich entstand. Es gibt am Gebäude keine Stelle zum Aufenthalt im Freien, ohne direkte Nachbarn durch Geräusche zu stören. Musik hören oder auch mal miteinander ungezwungen zu reden, was für andere ganz normal ist, sollte auch für Besucher und Bewohner der Wohnsitzlosenhilfe möglich sein, ohne dass sich Anwohner ringsum durch anhaltende Geräusche belästigt fühlen. Ein direkt gegenüber der Straße gelegener Grünstreifen, der an einen öffentlichen Parkplatz grenzt, ist ideal für einen Außenbereich. Ein erster Teil der Kosten zur Realisierung, kann durch die Spende von 4000 Euro von Humanaktiv e.V. gedeckt werden. Katrin Vrkaš, freute sich über die erneute Unterstützung des Hilfswerks der Neuapostolischen Kirche. Insgesamt werden die Kosten allerdings höher liegen, um das kleine Grundstück in einen Freisitz zu verwandeln.
Da Auflage der Stadt ist, den vorhandenen Baumbestand zu erhalten und kein Wurzelwerk zu beschädigen, wird ein Landschaftsarchitekt einen Plan erstellen. So steigen die Kosten, denn alleine mit ehrenamtlichen Helfern komme man da nicht weiter, so Katrin Vrkaš.
Im Frühjahr 2023 sollen die Arbeiten starten. In der Zeit bis dahin, hofft das Team der Wohnungslosenhilfe auf weitere Spenden, um das Projekt vollends zu finanzieren. Bereits im November 2021 hatte das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland Humanaktiv e.V., die Aktion "Ulmer Nest" begleitend mit 2000 Euro unterstützt. Norman Kurock war extra zur Spendenübergabe gekommen, um einen Einblick in seine Arbeit vom letzten Winter zu geben. Mit heißem Tee und Vespertüten konnte er den Winter über Bewohner der beiden Ulmer Nester besuchen, um zuzuhören und zu unterstützen.
"Dass ich mir dafür Zeit nehmen konnte, war unter anderem durch die Spende von Humanaktiv möglich," sagte der Sozialpädagoge der Caritas. Thomas Günter, Vorsteher der nahegelegenen neuapostolischen Kirchengemeinde Ulm-Ost, rief zur guten Nachbarschaft auf und ermunterte die Leiterin der Wohnungslosenhilfe anzuklopfen, wenn eine helfende Hand gebraucht werde. Unterstützung sei immer willkommen, so die beiden Mitarbeiter*innen der Caritas. Auf die Frage, worüber sich die Klienten denn freuen würden, kam die Antwort ganz spontan: kleine Einkaufsgutscheine für den Supermarkt, für eine Pizza oder einen Burger.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 30

Lastwagen kracht in Gegenverkehr auf A 8
Ein Toter und vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der...weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 24

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 311
Zwei Personen sind bei einem Unfall am Freitag auf der B 311 zum Teil schwer verletzt worden. weiterlesen


Sep 27

Der Restaurantführer 2023: Nicht nur in den Top 10 hat sich viel bewegt
Es tut sich viel in der Gastro-Szene rund um Ulm und Neu-Ulm: Das macht nicht nur der Blick in die Top 10...weiterlesen


Sep 25

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige
 Drei Schwerverletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Geislinger...weiterlesen


Sep 22

Ab durch die Hecke
Ab durch die Hecke Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall musste der Polizeiposten Dornstadt am...weiterlesen


Sep 25

Knapp 8000 Läuferinnen und Läufer beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke
Knapp 8000 Läuferinenn und Läufer sind am Sonntag beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben