ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.08.2022 13:30

11. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Fluchtversuch bei Polizeikontrolle: Betrunkener Fahrradfahrer leistet Widerstand


Ein 20-jähriger Radfahrer versuchte Mittwochabend in Neu-Ulm bei einer Polizeikontrolle auf seinem Fahrrad zu flüchten. Beim Fluchtversuch wurde er selbst und ein Beamter verletzt.

Ein 20-jähriger Radfahrer wurde am Mittwoch in Neu-Ulm um 23.55 Uhr in der Brückenstraße angehalten, da an seinem Rad kein Licht angebracht war. Da die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch wahrnahmen, sollte ein Alkoholtest durchgeführt werden. Plötzlich stieg der 20-Jährige wieder auf sein Fahrrad und fuhr los, offensichtlich um sich einer weiteren Kontrolle zu entziehen. Da sich der Radfahrer der Aufforderung, stehen zu bleiben, widersetzte, wurde er von einem 40-jährigen Polizeibeamten seitlich am Oberkörper festgehalten. Der Radfahrer versuchte nun jedoch noch vehementer in die Pedale zu treten, um zu entkommen. In der Folge stürzten der Radfahrer und der kontrollierende Beamte gemeinsam zu Boden. Der 20-Jährige zog sich hierbei eine kleine Schürfwunde am Bein zu. Der Polizeibeamte musste aufgrund einer Armverletzung in einer Ulmer Klinik behandelt werden und war nach dem Vorfall auch nicht mehr dienstfähig. Bei dem 20-Jährigen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss sich wegen Körperverletzung und „Widerstand gegen Polizeibeamte“ verantworten. Die Beamten stellten das hochwertige Fahrrad des 20-Jährigen sicher, da vor Ort die Eigentumsverhältnisse nicht geklärt werden konnten.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen


Dez 05

Flüchtender 26-Jähriger verursacht mehrere Unfälle - Polizist schießt auf Auto
Eine folgenschwere Unfallserie in Ulm hat ein flüchtender Autofahrer am Sonntag  in Ulm verursacht. Ein...weiterlesen


Dez 01

Arbeiter kommt bei Sturz von Dach ums Leben
Am Mittwoch erlitt ein 56-Jähriger in Ulm beim Sturz von einem Dach tödliche Verletzungen.  weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben