ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.08.2022 11:36

10. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Theater, Literatur und Tanz: Das Programm der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 2022 steht


 schließen


Foto in Originalgröße



Eine besondere Nacht mit einem außergewöhnlichen Programm verspricht die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 2022 am Samstag, dem 17. September, zu werden.
Sie wird zur großen Bühne für das kreative Potenzial in den Städten – und alle feiern mit. Ein Fest für alle Generationen und Genres, mit geballter Unterhaltung bis tief in die Nacht hinein.

An der Kulturnacht öffnen rund 101 Veranstaltungsorte ihre Pforten für Besucher, ihre Familien und die zahlreichen spannenden Gäste aus der Ulmer und Neu-Ulmer Kulturszene. Das gewohnte Niveau an Facettenreichtum des Kulturlebens in den Städten ist wieder präsent.

Neben etablierten Kulturorten sind versteckte, sonst vielleicht nicht zugängliche Orte zu entdecken und werden künstlerisch mit Leben gefüllt, so dass es auch dieses Jahr wieder heißt: Einfach treiben lassen. Es wird Neuerungen zum Kinderprogramm mit rund 30 Veranstaltungen geben und die Tendenz geht vermehrt zu Open-Air Events sowie zu neuen Formaten.

Das Kulturnachtprogramm ist online und steht nun jederzeit und tagesaktuell zur Verfügung. Auf den Webseiten www.kulturnacht-ulm.de oder www.kulturnacht-neu-ulm.de ist das umfangreiche Programm mit einer Bandbreite von Theater, Tanz und Film bis hin zu Ausstellungen, Lesungen und Konzerten allerorts in Ulm und Neu-Ulm übersichtlich dargestellt.

Perfekt für unterwegs ist die Kulturnacht-App für iOS und Android. Die App bietet Tools zur persönlichen Routenplanung sowie ausführliche Informationen zum Programm und ist ebenso auf den Webseiten abrufbar.
Und wem das alles noch nicht ausreicht, darf sich auf das Programmheft, das ab 1. September an der Vorverkaufsstelle der Tourist-Information und zahlreichen anderen Auslagestellen zu finden ist, freuen.
Ebenfalls ab September startet der Vorverkauf der Eintrittsbänder (10.- € / 8.- €) in der Tourist-Information im Ulmer Stadthaus. In der Kulturnacht selbst kann man die Bänder an der zentralen Kasse am Münsterplatz (14 bis 23 Uhr) oder an jedem Veranstaltungsort an der Einlasskasse erwerben.

Momentan sind die Coronabedingungen des aktuellen Rahmenkonzepts für kulturelle Veranstaltungen aufgehoben und es gibt keine Kontaktbeschränkungen und keine Maskenpflicht mehr. Allerdings ist die Dynamik des Infektionsgeschehen unberechenbar und es ist schwer einzuschätzen, ob im Spätsommer wieder coronabedingte Auflagen eingeführt sind.

Zum jetztigen Zeitpunkt blicken die Städte optimistisch in die Zukunft und die Planungen der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm für den Start in die neue Kultursaison sind im vollen Gange.

Lassen sie sich von der Kunst überraschen, verführen und inspirieren. Spüren sie die innovative kreative Kraft von Ulm und Neu-Ulm und werden sie am 17. September ein Teil dieses Kunst- und Kulturfestivals des Ulmer und Neu-Ulmer Kulturlebens!



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 20

Dreharbeiten für Pandemie-Thriller "Rich Flu" mit Rosamund Pike, Daniel Brühl und Macaulay Culkin auf Fuerteventura
Aktuell finden Dreharbeiten für den Pandemie-Thriller "Rich Flu" ("Reichenfieber") mit James Bond-Girl ...weiterlesen


Jan 23

Raubüberfall in Neu-Ulm: Polizei nimmt drei junge Frauen fest
Nach dem Raubüberfall auf eine 36-jährige Frau in Neu-Ulm, der mit Gewalt ein Rucksack mit einem...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben