ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.08.2022 14:36

4. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Linienbus


 schließen


Beschreibung: Tödliche Verletzungen hat ein 63-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Ulmer Norden erlitten.

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



 Tödliche Verletzungen hat ein 63-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Ulmer Norden erlitten.
Text/Fotos: Thomas Heckmann 

Gegen halb sechs Uhr morgens war der Seat-Fahrer auf der Stuttgarter Straße in Richtung Norden unterwegs. Auf der „alten B10“ parallel zur vierspurigen Bundesstraße 10 geriet der Pkw aus noch unbekannter Ursache nach einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal in einen entgegenkommenden Linienbus. Der Busfahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen, die Leitplanken verhinderten, dass der Bus eine Böschung hinab fuhr. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Kleinwagen nach rechts in die Böschung geschleudert, dabei wurde auch der Motorblock herausgerissen. Die Feuerwehr Ulm trennte an dem total zerstörten Seat die Fahrertüre heraus, damit der Notarzt die medizinische Versorgung des 63-Jährigen übernehmen konnte. Noch an der Unfallstelle musste der Notarzt den Tod des Mannes feststellen. Der Busfahrer blieb unverletzt, von seinen sechs Fahrgästen wurde einer leicht verletzt. Für die Rettungsarbeiten, die Unfallaufnahme und die Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Stuttgarter Straße zwischen dem Kreisverkehr Stelzenäcker und dem Kreisverkehr Jungingen voll gesperrt werden. Einige Autofahrer umrundeten die Absperrungen, um dann vor der Unfallstelle zu stehen, ein Lkw-Fahrer überfuhr gleich drei Pylone, da er überhaupt nicht auf die Absperrung geachtet hatte. Nach rund vier Stunden war auch die Fahrbahn von ausgelaufenem Motoröl gereinigt und die Sperrung konnte aufgehoben werden. Die Verkehrspolizei hat an der Unfallstelle zahlreiche Spuren gesichert, um die Unfallursache herauszufinden, für Übersichtsaufnahmen setzte sie auch eine Drohne ein. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30 000 Euro.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 25

Unfall in Neu-Ulm: Regionalzug zerfetzt Transporter – Fahrer schwer verletzt
Schwer verletzt wurde in der Nacht zu Sonntag ein 33-jähriger Transporterfahrer bei einem Unfall an einem...weiterlesen


Aug 04

Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Linienbus
 Tödliche Verletzungen hat ein 63-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im...weiterlesen


Jul 26

Bauprojekt Arkadien Ulm/Dornstadt fertiggestellt
Mit einem sommerlichen Nachbarschaftsfest wurde kürzlich die Fertigstellung von Arkadien Ulm/Dornstadt...weiterlesen


Jul 24

Mit Notoperation gerettet: 19-Jähriger durch Messerstiche verletzt
Ein junger Mann ist am Samstag in Neu-Ulm durch Messerstiche schwer verletzt worden. weiterlesen


Aug 02

Großes Polizeiaufgebot in Ulm: 25 Querdenker demonstrieren nicht
Viele Passanten in Ulm haben sich am Montagnachmittag über viele Bereitschaftspolizisten in der...weiterlesen


Jul 30

Sanierungsarbeiten auf der B 10 und Wallstraßenbrücke in Ulm
Während dieser Sanierungsarbeiten wird in der Zeit von 1. August bis 9. September 2022 der Belag in...weiterlesen


Aug 01

Schwer verletzt durch verbotenes Wendemanöver
 Schwere Verletzungen erlitt am Montagvormittag eine 55-jährige Frau bei einem durch sie selbst...weiterlesen


Jul 31

Verdienter Sieg beim Ulmer Fischerstechen: "Kuhhirt" stoppt Höhenflug des "Schneiders von Ulm"
Der "Kuhhirt" hat das Ulmer Fischerstechen auf der Donau gewonnen. Die Ulmer Figur sicherte sich vor...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben