ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.05.2022 16:07

23. Mai 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Abnehmen: Mit diesen Methoden klappt es


Der Sommer naht und für viele ist das größte Bestreben, möglichst schnell noch eine Bikinifigur zu bekommen. Dabei fällt den meisten das Abnehmen gar nicht so leicht – immerhin gibt es zahlreiche verschiedene Methoden und Diättipps, die alle etwas anderes behaupten. Welche Abnehmmethoden sich eignen, zeigt dieser Artikel.

Kalorien zählen – funktioniert das? 

Viele schwören auf das Kalorienzählen, um abzunehmen. Das Prinzip ist recht simpel: Man rechnet sich zunächst aus, wie viele Kalorien man täglich maximal zu sich nehmen darf, um ein bestimmtes Wunschgewicht zu erreichen. Wie hoch die erlaubte Kalorienanzahl ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Alter, Gewicht, Größe und Geschlecht spielen eine Rolle.
Wichtig ist dabei nicht den Grundumsatz des Körpers zu unterschreiten. Der Grundumsatz ist die Menge an Kalorien, die benötigt werden, um alle Körperfunktionen zu erhalten. Wer den Grundumsatz unterschreitet, schädigt daher langfristig den Körper.
Es wird empfohlen, entweder selbst zu kochen oder Kalorienzählen mit der Formula Diät zu kombinieren. Hier werden entweder einzelne Mahlzeiten oder alle Mahlzeiten am Tag durch Diätshakes ersetzt. Sie liefern genau die Menge an Kalorien, die benötigt werden und sorgen dafür, dass es dem Körper nicht an wichtigen Nährstoffen, Mineralstoffen und Vitaminen fehlt. Vor allem Berufstätige, die nicht die Zeit haben, ständig für sich selbst zu kochen, profitieren von einer solchen Diät.

Finger weg von diesen Diäten

Es gibt allerdings auch Diäten, die richtig schädlich für den Körper sein können. Radikaldiäten gilt es zu vermeiden, erklären Diätexperten. Der Grund: Bei Radikaldiäten unterschreitet man permanent den Grundumsatz des Körpers. Wie bereits erwähnt, bekommt er dadurch nicht die Energie und Nährstoffe, die er benötigt. Langfristig gesehen kann das somit die Gesundheit beeinträchtigen.
Doch noch ein weiterer Nachteil geht mit solchen Diätmodellen einher: der gefürchtete Jo-Jo-Effekt. Zwar kann man durch Fasten oder andere radikale Methoden schnell Erfolge erzielen, doch schon bald stagniert das Gewicht. Das liegt daran, dass der Körper den Stoffwechsel herunterfährt. Wenn man dann wieder normal zu essen beginnt, kann das böse ausgehen: Schneller als zuvor sind die verlorenen Pfunde wieder auf den Hüften. Meist nehmen Betroffene aufgrund dieses Jo-Jo-Effekts noch mehr zu. Die Erfolge sind daher schnell nichtig.
Eine weitere negative Begleiterscheinung von Radikaldiäten ist Heißhunger. Durch ihn laufen Betroffene Gefahr, wahllos ungesundes Essen zu essen, da sie immer nur verzichten. Bei Shakes, die auf einen ausgewogenen Mix aus Nährstoffen achten, passiert so etwas nicht, da der Körper alles hat, was er braucht. Dadurch bleibt auch der Heißhunger aus.

Gewicht nach einer Diät halten – geht das? 

Abnehmen ist eine Sache. Ob man das Gewicht jedoch auch halten kann, steht auf einem ganz anderen Blatt. Mit ein paar Tipps und Tricks schafft man es aber, das Wunschgewicht zu halten. Hat man sich beispielsweise für die bereits erwähnte Formula Diät entschieden, kann man ganz einfach auch nach der Diät einzelne Mahlzeiten noch durch einen Shake ersetzen. Auf diese Weise nimmt man nicht zu viel Kalorien zu sich und hält das Gewicht. Die anderen Mahlzeiten können ganz normal ablaufen – immerhin möchte man sich nicht sein Leben lang nur von Shakes ernähren.
Was jedoch tabu sein sollte, sind zuckerhaltige Speisen und Fast Food. Sich hin und wieder einen Leckerbissen zu gönnen, ist zwar nicht gänzlich verkehrt. Doch anstelle von Fertiggerichten sollten selbst gekochte, ausgewogene Mahlzeiten auf dem Speiseplan stehen.
Ratsam ist auch, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das hält nicht nur den Stoffwechsel in Schwung, sondern sorgt auch für eine allgemeine Gesundheit. Empfohlen werden Wasser und ungesüßte Tees. Zuckerhaltige Getränke wie Limonade sollten besser in den Hintergrund treten.
Viele Menschen schaffen es auch deshalb nicht, abzunehmen oder ihr Gewicht zu halten, da sie verlernt haben, auf ihren Körper zu hören. Oftmals wird über den Hunger hinaus gegessen. Die Folge: Man nimmt viel zu viele Kalorien zu sich und fühlt sich nach dem Essen voll und unwohl. Besser ist es, nur so viel zu essen, bis sich ein Sättigungsgefühl einstellt. Lieber isst man mehrere kleine Portionen als eine große Portion, die den Körper vollkommen unnötig belastet.
Um das Gewicht dauerhaft zu halten, kommt man auch um Sport nicht herum. Ein gesundes Maß an Bewegung hält den Körper gesund und kurbelt den Stoffwechsel an. Zudem schafft man es durch Sport, den Körper schön zu definieren – genau das möchte man immerhin erreichen, wenn man eine Bikinifigur anstrebt.
Sei das eine Runde Jogging am Morgen, ein hartes Training im Fitnessstudio oder entspannendes Yoga in den eigenen vier Wänden – hier ist alles erlaubt. Wichtig ist nur, am Ball zu bleiben. Das gelingt natürlich nur, wenn man sich selbst motivieren kann. Daher ist die Wahl einer geeigneten Sportart essenziell.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jun 27

11 000 Fans bejubeln Weltstar Sting und seine Band im Wiley-Sportpark in Neu-Ulm
Weltstar Sting begeisterte am Sonntagabend mit seinem Best of Programm "My Songs" im Rahmen seiner...weiterlesen


Jun 27

Großes Kino in Neu-Ulm: Mark Forster und seine Band begeistern über 10 000 Fans
Konfetti, Pyros und Feuerwerk und dazu feuerte Mark Forster jede Menge Hits ab: Der sympathische Popstar...weiterlesen


Jun 19

Mann begrapscht Mädchen im Donaubad
Ein Mann hat am Samstag im Donaubad in Neu-Ulm mehrere Mädchen sexuell belästigt,  teilt die Neu-Ulmer...weiterlesen


Jun 28

Brennendes Auto zerstört Gebäude in Neu-Ulm
Eine verhängnisvolle Kettenreaktion gab es am Montag in Neu-Ulm: Ein brennendes Auto setzte ein Gebäude...weiterlesen


Jun 29

Kirchenglocken in Neu-Ulm läuten ohne Unterbrechung
Die Kirchenglocken der Erlöserkirche in Neu-Ulm haben in der Nacht auf  Mittwoch ununterbrochen...weiterlesen


Jun 28

Brennendes Auto zerstört Gebäude in Neu-Ulm
Eine verhängnisvolle Kettenreaktion gab es am Montag in Neu-Ulm: Ein brennendes Auto setzte ein Gebäude...weiterlesen


Jun 21

Lärmprobleme mit Nachbarn: Club Eden in Ulm schließt vorübergehend
Der beliebte Club Eden in der Karlstraße in Ulm ist geschlossen - und bleibt es vorerst auch. Es geht um...weiterlesen


Jun 18

Cool, cooler, Jan Delay: Riesenparty beim Konzert im Wiblinger Klosterhof
Eine solche Party hat der Klosterhof in Wiblingen in Ulm noch nicht gesehen. Getreu dem Titel des...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben