ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.01.2022 09:51

13. Januar 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neu-Ulmer Orchideentage abgesagt


Die vom 11. bis 13. Februar geplanten 21. Neu-Ulmer Orchideentage finden nicht statt. 2024 soll die internationale Blumenschau wieder stattfinden. Das teilt die Stadt Neu-Ulm mit.  

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Stadt Neu-Ulm und die Deutsche Orchideen Gesellschaft (DOG) gemeinsam darauf verständigt, die international bekannte Blumenschau in der Donaustadt in diesem Jahr abzusagen. Die nächsten Orchideentage sollen turnusmäßig im Jahr 2024 im Edwin- Schaff-Haus stattfinden. Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger und der Präsident der Deutschen Orchideengesellschaft (DOG), Bernd Treder, haben schweren Herzens entschieden, die Reißleine für die 21. Neu-Ulmer Orchideentage zu ziehen. „Wir haben bis zuletzt gehofft, dass die Orchideentage Anfang Februar stattfinden können. Doch in der aktuellen Situation mit täglich steigenden Inzidenzen ist es aus unserer Sicht nicht angebracht, eine Blumenschau zu organisieren, zu der in der Regel mehrere tausend Besucherinnen und Besucher in unsere Stadt kommen“, so Oberbürgermeisterin Albsteiger. Auch wenn die Absage für dieses Jahr schmerzt, so blicken die Stadt und die Deutsche Orchideengesellschaft positiv in die Zukunft. Die Gesellschaft unter Präsident Treder plant die nächste Schau für Februar 2024 in Neu-Ulm. Dann Pressemitteilung hoffentlich unter normalen Bedingungen und ohne Corona- Einschränkungen. Eintrittskarten, die bereits für die Orchideentage 2022 erworben wurden, können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 07

Flammen schlagen plötzlich aus der Fahrbahn
 Ein dumpfes Grollen und ein bisschen Rauch steigt am Freitagvormittag aus der Fahrbahn der Tomerdinger...weiterlesen


Jan 06

"Das Niveau wird immer abgründiger" - Dekan Gohl erhält nach Impfaktion im Ulmer Münster anonyme Schreiben
Der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erhält nach einer erfolgreichen Impfaktion kürzlich im Ulmer...weiterlesen


Jan 08

SPD kritisiert Stadt Ulm: Nicht nachvollziehbar, dass Verhalten bei "Spaziergängen" toleriert wird
Erneut haben rund 2500 Menschen gegen Impfen, Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sowie "für Freiheit" und...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben