ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.01.2022 09:43

11. Januar 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte


Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch Tritte verletzt.

 Bisherigen Erkenntnissen zufolge trafen die drei Tatverdächtigen und die 20-Jährige gegen 19:40 Uhr am Bahnsteig 2 aufeinander und gerieten dort wohl in eine verbale Auseinandersetzung. Im Laufe dieser Streitigkeit soll der erste Tatverdächtige die junge Frau zu Boden gedrückt und festgehalten haben während ein Zweiter offenbar mehrmals auf den Brustkorb der Geschädigten eintrat. Die dritte Person soll an der Tat zwar nicht aktiv beteiligt gewesen sein, diese aber auch nicht verhindert haben. Noch bevor die von einer Zeugin alarmierten Einsatzkräfte den Bahnsteig erreichten, flüchteten die drei Tatverdächtigen in unbekannte Richtung. Ersten Ermittlungen zufolge liegen jedoch Hinweise auf deren Identität vor. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung und Unterlassener Hilfeleistung. Die Verletzte klagte über Schmerzen im Brustbereich und musste zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Da sich zur Tatzeit offenbar mehrere Personen an den Bahnsteigen aufgehalten haben, werden mögliche Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, gebeten, sich bei der ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49711870350 zu melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 07

Flammen schlagen plötzlich aus der Fahrbahn
 Ein dumpfes Grollen und ein bisschen Rauch steigt am Freitagvormittag aus der Fahrbahn der Tomerdinger...weiterlesen


Jan 06

"Das Niveau wird immer abgründiger" - Dekan Gohl erhält nach Impfaktion im Ulmer Münster anonyme Schreiben
Der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erhält nach einer erfolgreichen Impfaktion kürzlich im Ulmer...weiterlesen


Jan 08

SPD kritisiert Stadt Ulm: Nicht nachvollziehbar, dass Verhalten bei "Spaziergängen" toleriert wird
Erneut haben rund 2500 Menschen gegen Impfen, Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sowie "für Freiheit" und...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben