ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.12.2021 11:33

6. Dezember 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

The Länd of Confusion: 2G plus-Regel zwei Mal geändert - Ins Restaurant doch ohne Test für Zweifach-Geimpfte


Keine Regel ohne Ausnahme: Nachdem in den Ministerien in Stuttgart die 2G Plus Regel für die Geimpfte, die am Freitag verkündet wurde und am Samstag in Kraft getreten war und für Gebossterte "verfeinert" wurde, gibt es seit Sonntag  jetzt auch Erleichterungen für 2-fach Geimpfte, was vor allem den Gastrobetrieben auch in Ulm hilft. Am Sontagnachmittag wurde dies offziell bestätigt. Damit wurde die neue Corona-Verordnung des Landes zwischen Freitag und Sonntag zwei Mal in wichtigen Punkten geändert und mit dem Chaos in der Gastronmiebranche ein Millionen Umsatzverlust verursacht. Das muss man auch können . . . 

Für den Besuch der Restaurants und Cafes im Land gilt seit Samstag die 2G Plus-Regel. Demnach benötigen Genesene und Geimpfte zusätzlich einen Test, um Essen zu gehen oder schnell mal eine Cafe zu trinken. Eine Regel, die einer  wirtschaftlichen Katastropfe für die Gastrobranche gleichkommt. Aber  .  . . 

(Fast) Keine Testpflicht für Geimpfte und Genesene

Das baden-württembergische Gesundheistministerium hat nun am Sonntag noch einmal Änderungen beschlossen und verkündet.
Demnach benötigen Geimpfte keinen Schnelltest benötigen, wenn die zweite Impfung nicht länger als sechs Monate zurückliegt.
Für Genesene entfällt die Testpflicht in Restaurants, wenn die Genesung nicht länger als sechs Monate zurückliegt.
Diesen zeitlichen Status sollen die Mitarbeiter in der Gatronomie ebenfalls von den Gästen abfragen. 
Geboosterte Gäste, also Gäste mit drei Impfungen, sind von all diesen Regeln sowieso ausgenommen. Es bleibt also weitgehend so wie es vor dem Freitag und vor der neuen Corona-Verordnung war.
Für die Wirtinnen und Wirte im Land kamen diese Änderungen zu spät. Die Lokale blieben wegen der angekündigten Testpflicht weitgehend leer, obwohl auch angekündigt worden war, dass eine Missachtung der Testpflicht an diesem Wochenende aufgrund der Kürze der Zeit nicht kontrolliert oder bestraft werde.  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 07

Flammen schlagen plötzlich aus der Fahrbahn
 Ein dumpfes Grollen und ein bisschen Rauch steigt am Freitagvormittag aus der Fahrbahn der Tomerdinger...weiterlesen


Jan 06

"Das Niveau wird immer abgründiger" - Dekan Gohl erhält nach Impfaktion im Ulmer Münster anonyme Schreiben
Der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erhält nach einer erfolgreichen Impfaktion kürzlich im Ulmer...weiterlesen


Jan 08

SPD kritisiert Stadt Ulm: Nicht nachvollziehbar, dass Verhalten bei "Spaziergängen" toleriert wird
Erneut haben rund 2500 Menschen gegen Impfen, Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sowie "für Freiheit" und...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben