ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.11.2021 10:00

1. November 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Lesung mit Förderpreisträgerin Laura Winter in der Ulmer Stadtbibliothek


Zum ersten Mal seit einigen Jahren wurde der Förderpreis Junge Ulmer Kunst auch in der Sparte Literatur wieder vergeben. Ausgezeichnet wurde Laura Winter. Ihre erste Lesung findet am Donnerstag, 4. November, um 19:30 Uhr in der Glaspyramide statt. Moderiert wird die Lesung in der Stadtbibliothek von Magdi Aboul-Kheir, der auch Jury-Mitglied des Förderpreises Junge Ulmer Kunst ist.  Der Eintritt ist frei. 

Laura Winter ist seit ihren frühen Teenagerjahren schriftstellerisch tätig. Seit 10 Jahren wohnt sie in Ulm und hat vor drei Jahren ihr Studium der Humanmedizin beendet. Sie arbeitet seither als Ärztin in Weiterbildung für Innere Medizin und ist als freie Autorin tätig. Die Ausübung ihres Ausbildungsberufes hält sie nicht davon ab, ihre schriftstellerische Tätigkeit auszubauen: 2014 begann Sie auf Poetry Slams aufzutreten. 2015 startete sie ihren Blog laurineblom.com, auf dem sie seither humoristische Essays und Glossen im Wechsel mit Kurzgeschichten und Meinungsstücken veröffentlicht. 2018 begann sie eine Zusammenarbeit mit Maria Winter- Wolters und brachte im Rahmen einer interdisziplinären Erzählvorstellung "Sehnsüchte eines Fräuleins" ihre Texte auf die Bühne.
In einer weiteren Kollaboration mit Max Rechsteiner entstand das Kurzfilm-Drehbuch "Im Juli", welches auf der Shortlist zum "Deutschen Nachwuchsdrehbuchpreis" landete. Laura Winter erhält den Förderpreis Junge Ulmer Kunst, nachdem dieser seit vielen Jahren in der Sparte Literatur nicht mehr vergeben wurde. Die Jury ist voller Hoffnung, dass Laura Winter beflügelt durch die Auszeichnung ihrer schriftstellerischen Tätigkeit mehr Platz einräumen wird und Projekte wie ihren ersten, sich in Arbeit befindenden Roman weiter voranbringen kann.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 19

Heiratsantrag unterm Eiffelturm in Ulm
Auch das geht in Ulm: Statt in Paris gab es einen Hochzeitsantrag unterm Eiffelturm in der Münsterstadt  weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben