ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.10.2021 10:33

20. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Eröffnung jetzt im Frühjahr: Ausbau der Tiefgarage am Hauptbahnhof in Ulm verzögert sich


Die Fertigstellung der Tiefgarage am Hauptbahnhof in Ulm verzögert sich. Die Eröffnung soll nun im Frühjahr 2022 stattfinden. Der ursprünglich angepeilte Eröffnungstermin war der 20. November.

 Grund für die Verzögerung bei der Fertigstellung der fünfstöckigen Tiefgarage sind Lieferprobleme vor allem bei Stahl und Glas, da Lieferketten in der Corona-Pandemie zusammengebrochen und zahlreiche Rohstoffe nur schwer zu bekommen sind. Hinzu kommen personelle Probleme in der Baubranche: Zahlreiche Mitarbeiter insbesondere der großen Firmen sind zu Beginn der Pandemie in ihre Heimatländer zurückgereist und fehlen nun auf den Baustellen.
"Lieferschwierigkeiten und Personalengpässe sind derzeit ein Thema auf vielen Baustellen. Nun hat es auch uns erwischt", sagt Bürgermeiste Tim von Winning, zusammen mit Erstem Bürgermeister Martin Bendel Geschäftsführer der städtischen Parkbetriebsgesellschaft (PBG), die das Parkhaus baut und betreiben wird. Die im Zeitplan eingebauten "Puffer" seien inzwischen aufgebraucht, der angepeilte Eröffnungstermin am 20. November sei nicht zu halten, bestätigt auch PBG-Betriebsleiter Klaus Linder. Über die Schwierigkeiten wurde der Aufsichtsrat der PBG vor kurzem informiert. Wie Linder betont, seien die Arbeiten an der Tiefgarage ebenso wie am Bahnhofsplatz und an der Haltestelle vor dem Bahnhof in den letzten Monaten gut vorangekommen, man sei noch bis zum Ende des Sommers im Zeitplan gewesen.
"Trotz feuchter Witterung und trotz Corona haben wir mit Hochdruck das Ziel vorangetrieben, im November eröffnen zu können." Nun aber seien die für eine sichere Eröffnung unverzichtbaren Gewerke wie Brandschutzeinrichtungen und Rettungswege nicht rechtzeitig fertig, auch die Folgearbeiten, zum Beispiel die Installation der Technik für Parkautomaten, verzögerten sich dadurch, informiert Linder.

Ausreichend Parkplätze in Adventszeit

Auch wenn die neue Tiefgarage am Bahnhof daher für das Weihnachtsgeschäft noch nicht zur Verfügung steht, sind die Verantwortlichen bei der Stadt sicher, dass es auch in der Vorweihnachtszeit genügend Parkplätze in Ulm geben wird. "Alle städtischen Parkhäuser stehen uneingeschränkt zur Verfügung. Auch die Ein- und Ausfahrten beim Parkhaus Deutschhaus sind ab dem 8. November wieder alle nutzbar", versichert PBG-Betriebsleiter Linder. Zusätzlich stehe Parkplatzsuchenden auch das Parkhaus der Sedelhöfe mit den zusätzlich von der Stadt finanzierten Stellplätzen zur Verfügung. Alles in allem gibt es nach Angaben der PBG rund 4200 städtische und privat betriebene Parkhaus-Parkplätze in der Ulmer Innenstadt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Nov 26

SPD: Untragbaren Händler von Ulmer Weihnachtsmarkt verweisen
Es sei nicht hinnehmbar, dass sich einer der Händler auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt in der Öffentlichkeit...weiterlesen


Nov 16

Massive Verletzungen: 16-Jährige tot aufgefunden - Zwei Tatverdächtige in Haft
 Am Montagvormmittag teilten die Eltern einer 16-jährigen Jugendlichen bei der Polizeiinspektion...weiterlesen


Nov 29

Pkw schleudert gegen Linienbus: 19-jährige Autofahrerin kommt bei Unfall ums Leben
Zu einem Zusammenstoß zwischen einen Auto und einem Linienbus ist es am Montagmorgen gekommen. Bei dem...weiterlesen


Nov 18

Gefälschter PCR-Testnachweis fliegt auf
Am Mittwoch wollte ein Mann mit einem falschen PCR-Test an Vereinsaktivitäten teilnehmen. Das...weiterlesen


Nov 18

Männer sprechen Kinder an
Zwei Kinder sind am Mittwoch in Ulm und in Riedlingen von unbekannten Männern angesprochen worden. Die...weiterlesen


Nov 28

Auto überschlägt sich auf Autobahn: Unfallbeteiligte Corona-positiv
Zwei kaputte Autos, eine Leichtverletzte und eine erhöhte Infektionsgefahr waren die Folgen eines...weiterlesen


Nov 16

Messerstiche im Gesicht und Oberkörper: 16-Jährige stirbt an massiver äußerer Gewalteinwirkung
Im Zusammenhang mit dem schrecklichen, brutalen Tod einer 16-Jährigen in Memmingen sind die beiden...weiterlesen


Nov 18

Mehr Platz und Service: Impf-Teams ziehen in freies Ladenlokal im Blautal-Center in Ulm
Um die große Nachfrage nach Impfungen im Ulmer Blautal-Center besser befriedigen zu können, ist das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben