ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.09.2021 12:34

28. September 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Flutlichtspiel im Donaustadion: SSV Ulm 1846 empfängt Tabellennachbarn Mainz 05 II


Nach sechs Pflichtspielsiegen in Folge mussten die Spatzen sich am Freitagabend mit einem 3:3-Unentschieden gegen Astoria Walldorf zufrieden geben. Am Dienstagabend will die Elf um Kapitän Johannes Reichert den vierten Heimsieg in Folge einfahren. Um 19 Uhr gastiert die U23 des FSV Mainz 05 im Donaustadion. Wichtig für die Fans: Im Stadion gibt es wieder Bier!  Für Dienstagabend sind 14°C vorhergesagt, es bleibt trocken.

Die Mainzer Elf von Trainer Bartosch Gaul legte mit fünf Siegen in Folge einen fulminanten Saisonstart hin. Mit Siegen gegen die Aufstiegsaspiranten Steinbach-Haiger, und Offenbach haben sich die Mainzer im oberen Teil der Tabelle etabliert. 18 Punkte aus 9 Spielen bedeuten Platz 4 und somit ein Platz hinter dem SSV Ulm 1846 Fußball. Der Grundstein für ein spannendes Spiel ist damit gelegt. “Mainz hat eine sehr fleißige Mannschaft, die schnell umschaltete und vorwärts verteidigt. Sie haben schon sehr gute Ergebnisse erzielt.”, sagt der Ulmer Trainer Thomas Wörle über den Gegner. Zuletzt gelang dem Team ein 2:0-Sieg gegen die Kickers Offenbach. Der Bundesliga-Nachwuchs hat eine junge, spielstarke Mannschaft, die von den Routiniers Simon Brandstetter (31 Jahre) und Giuliano Modica (30 Jahre) angeführt wird. Am Freitagabend gab es das dritte 3:3 Unentschieden in der noch jungen Saison. 14 Gegentore nach acht Partien musste die Elf von Trainer Wörle diese Runde schon hinnehmen. Allerdings kann diese Schwäche durch die zweitbeste Offensive der Liga kompensiert werden. Die bislang 20 Saisontore verteilen sich auf die Schultern von 9 Spielern. Auch im heutigen Spitzenspiel muss sich die schlagfertige offensive zeigen, um die Punkte im Donaustadion zu behalten. “Heute wollen wir wieder eine hohe Intensität auf den Platz bringen und als Team auftreten. Wir möchten die Zuschauer mitnehmen und so eine Energie entfachen”, so Thomas Wörle. 
In den bislang 11 Spielen gab es 5 Niederlagen und 4 Siege für die Spatzen. Zweimal gab es keinen Sieger, unter anderem beim 1:1 in der Vorsaison.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 10

Beim Gegenlenken in Gegenverkehr: Wohnmobil überschlägt sich - Zehn Personen verletzt
 Zehn Verletzte, ein zerstörtes Wohnmobil und drei weitere schwer beschädigte Autos sind, wie bereits...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 19

90-jährige Frau von Zug überrollt
Eine 90-jährige Frau ist am Montag am unbeschrankten Bahnübergang im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen von...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben