ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.09.2021 20:57

23. September 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neben der Straße überschlagen


 Noch ist unklar, warum ein Auto am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 28 zwischen Blaubeuren und Blaustein von der Straße abkam und sich auf einer Wiese überschlug. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann

Die beiden Insassen wurden dabei schwer verletzt und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Kurz vor zwei Uhr nachmittags war der 79-jährige Fahrer eines Dacia auf der B28 in Richtung Blaustein unterwegs, als er mit seinem Auto auf gerader Strecke auf Höhe des Altental ins Schleudern geriet. Nachdem der Wagen auf der Gegenfahrbahn geschleudert war, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich das erste Mal in der Böschung. Auf der abschüssigen Wiese neben der Straße überschlug sich der Wagen ein weiteres Mal und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf den Rädern zum Stehen. Der Notarzt entschied an der Unfallstelle aufgrund der schweren Verletzungen des Fahrers und seiner 75-jährigen Beifahrerin, dass die Verletzten schonend aus dem zerstörten Auto befreit werden müssen. Die Feuerwehren Blaubeuren und Blaustein trennten das Dach und eine hintere Tür ab, um die Verletzten zu befreien. Außerdem sicherten sie die Unfallstelle ab und ließen im Auftrag der Polizei den Verkehr aus beiden Richtungen abwechselnd an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zwei Notärzte versorgten die Verletzten an der Unfallstelle, anschließend wurden die Unfallopfer mit zwei Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Bis zur Bergung des Unfallautos kam es auf der B28 zu Staus in beiden Richtungen. Die Verkehrspolizei versucht nun die Unfallursache zu ermitteln.
Text/Foto: Thomas Heckmann



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 10

Beim Gegenlenken in Gegenverkehr: Wohnmobil überschlägt sich - Zehn Personen verletzt
 Zehn Verletzte, ein zerstörtes Wohnmobil und drei weitere schwer beschädigte Autos sind, wie bereits...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 19

90-jährige Frau von Zug überrollt
Eine 90-jährige Frau ist am Montag am unbeschrankten Bahnübergang im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen von...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben