ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.07.2021 16:37

16. Juli 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 und 1.FC Nürnberg: Freier Ticketverkauf für DFB-Pokalspiel startet am 2. August


Der freie Ticketvorverkauf für das DFB-Pokalspiel des SSV Ulm 1846 gegen den 1.FC Nürnberg am Samstag, 7. August, 18.30 Uhr, startet am 2. August. Bereits eine Woche vorher am 26. Juli beginnt der exklusive Vorverkauf für SSV-Mitglieder und Dauerkartenbesitzer. Nach gegenwärtigem Infektionsstand in Ulm dürfen 10 000 Fans zum DFB-Pokalspiel ins Ulmer Donaustadion. Sollte die Inzidenz auf über 35 ansteigen, reduziert sich die erlaubte Zuschauerzahl gewaltig - und zwar auf 500. 

Die Spannung und Vorfreude auf die ersten Heimspiele und die DFB-Pokalpartie sind rund ums Donaustadion und in der Region spürbar. Die Vorbereitung um unseren neuen Cheftrainer Thomas Wörle ist gestartet und wir blicken voller Vorfreude auf die neue Saison 21/22. Am Montag, 7. August, um 18.30 Uhr, erwarten die Spatzen in der ersten Runde des DFB-Pokals den Zweitligisten 1. FC Nürnberg im Donaustadion.
SSV-Mitglieder und Dauerkartenbesitzer erhalten ab Montag, 26. Juli, ein exklusives Vorverkaufsrecht für zwei Tickets. Ab 12 Uhr bis einschließlich  1. August um 00.00 Uhr können sich Mitglieder und Dauerkartenbesitzer über zwei Wege ihre Tickets sichern: Online unter https://www.ssvulm1846-fussball.de/ticketing/ oder persönlich auf der Geschäftsstelle am Stadion (26.07.21 und 28.07.21, jeweils von 12.00 – 19.00 Uhr)

Freier Vorverkauf

Der freie Vorverkauf beginnt am Montag, 2. August, von 12 bis 19 Uhr, an der Geschäftsstelle am Stadion sowie ab diesem Zeitpunkt auch online. Es wird lediglich personalisierte Tickets geben, d.h., nur die Person, deren Name auf dem Ticket steht hat damit Zutritt zum Stadion. Außerdem werden die Kontaktdaten aller Zuschauer für eine mögliche Nachverfolgung erfasst – empfohlen wird dazu die Luca-App, mit der man sich beim Betreten des Stadions registrieren kann. Zutritt erhält nur, wer einen entsprechenden Nachweis der 3G vorzeigt. Alle Zuschauer müssen demnach geimpft, getestet oder genesen sein. Aktuelle Testzentren können unter www.ulm.de eingesehen werden. Im gesamten Donaustadion herrscht Maskenpflicht.
Beim Einlass wird es unterschiedliche Zeitfenster geben, um die Wartezeiten zu verkürzen und unnötige Ansammlungen zu vermeiden. Die Einlass-Zeitfenster sind auf dem Ticket abgedruckt. Die aktuelle Corona Verordnung sieht einen Inzidenzwert von unter 35 in den fünf aufeinander folgenden Werktagen vor dem Spiel vor. Sollte dieser überschritten werden, würde sich die maximale Zuschauerzahl auf 500 Zuschauer reduzieren. Die bereits gekauften Tickets verlieren Ihre Gültigkeit und der Ticketpreis wird zurückerstattet.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen


Sep 16

TK Maxx eröffnet erste Filiale in Ulm
Pünktlich um 9:30 Uhr öffnete sich am Donnerstag die Tür der ersten TK Maxx- Filiale in Ulm im neuen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben