ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.07.2021 08:00

15. Juli 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Virtual-Reality im OP - VR-Brillen sollen Patienten Ängste nehmen


An der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am Universitätsklinikum Ulm werden audiovisuelle Brillen, sogenannte Virtual-Reality Brillen, bei lokalen Eingriffen im Operationssaal und nach der OP im Aufwachraum getestet. Die VR-Brillen sollen Patient*innen Ängste nehmen und sie vom Eingriff ablenken. Aktuell läuft die Testphase, eine Studie zum Einsatz der VR-Brillen ist für August 2021 geplant.

Schwimmen mit Meeresschildkröten, ein Spaziergang durch die Winterlandschaft oder ein Flug ins Weltall: Die VR-Brille versetzt Patient*innen der Ulmer HNO- Klinik in andere Welten – fernab vom OP. „Wir glauben, dass die Brille den Patienten helfen kann, weniger von der Operation mitzubekommen. Wir möchten so Ängste und die Aufregung vor einem Eingriff nehmen“, sagt Prof. Dr. Patrick Schuler, Oberarzt an der HNO-Klinik. Zum Einsatz kommt die VR-Brille aktuell in der Lokalanästhesie bei Eingriffen am Hals. Hier sind die Patient*innen bei Bewusstsein und ansprechbar. „Der Patient ist zwar wach und wir können Rückfragen zum aktuellen Befinden stellen. Gleichzeitig ist der Patient abgelenkt und bekommt das Drumherum im OP nicht mit“, so Prof. Schuler. Zukünftig sollen die VR-Brillen in Kooperation mit den Kollegen aus der Anästhesie zusätzlich im Aufwachraum eingesetzt werden. „An unserer Klinik behandeln wir auch viele Kinder, die nach einer Vollnarkose später im Aufwachraum von der neuen Technik profitieren könnten. Hier soll die VR-Brille beim Aufwachen helfen und beruhigen“, sagt Prof. Thomas Hoffmann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Hals- Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am UKU. Bisher haben 10 Patient*innen die VR-Brille bei einem Eingriff testen können. Die Resonanz war durchweg positiv.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 07

Radler stirbt auf Tour
 Während einer Radtour ist am Dienstag bei Berghülen ein Mann verstorben.  weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben