ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.07.2021 18:52

8. Juli 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

LIQUI MOLY-Chef Ernst Prost kündigt seinen Abschied an


Nach 31 Jahren bei LIQUI MOLY hat Ernst Prost angekündigt, sich am 22. Februar 2022 aus dem Unternehmen zurückzuziehen. Unter seiner Führung wuchs LIQUI MOLY in Ulm von einem kleinen Anbieter von Additiven für Autos zu einem weltweit agierenden Spezialisten für Automotive-Chemie. In einem Schreiben an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die er Kolleginnen und Kollegen nennt, kündigte der Geschäftsführer am Donnerstag seinen Abschied an. Ernst Prosts Nachfolger wird Günter Hiermaier

"Ich möchte wieder mein eigener Herr sein. Selbstbestimmtheit und Freiheit ausleben geht nicht als Unternehmer. Zu viele Zwänge und zu viele Menschen, Firmen, Behörden und Institutionen, die an einem ziehen und zerren. Wenn es dann irgendwann mehr nervt als kribbelt, wird es Zeit zu gehen", erklärte Ernst Prost seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Entscheidung. Er wolle seine "RestlaufLebenszeit ganz einfach mit einem neuen Kapitel beginnen. Pünktlich zu meinem 65. Geburtstag, nachdem wir die Bilanz 2021 fertig geschrieben und veröffentlicht haben werden". Er könne sich nicht erinnern, "wann ich das letzte Mal unbeschwert, sorglos, ohne Verantwortung und dafür mit großer Leichtigkeit durchs Leben gegangen bin", schrieb Prost und ergänzte: "Es ist nicht die Arbeit mit ihren ganz normalen Aufgaben und Problemen, die mich aufgefressen hat, sondern es sind die Sorgen, die Ängste aber auch Enttäuschungen, Schmerzen und manches Mal gar Zorn und Wut" Für ihn stehe Pflichterfüllung über allem, " Unzuverlässigkeit, Schlamperei, Faulheit und Arroganz sind mir ein Graus. Dummheit, Lieblosigkeit, Intoleranz, inklusive Hass und Hetze". Alles sei endlich, alles gehe vorbei, so der LIQUI MOLY-Geschäftsführer. "Meine Zuneigung zu Ihnen allen und meine Gefühle für mein Lebenswerk, für mein Baby, die Liqui Moly/Meguin werden sicher nie enden. Aber persönliche Gefühle und tagtägliche Unternehmensführung sind zwei Paar Schuhe. In drei Jahrzehnten innigster Verbundenheit mit der Firma, mit all den lieben Menschen und unseren Kunden auf der ganzen Welt, haben sich tiefe Freundschaften entwickelt. Freunde und die Kinder meiner Freunde – genauso wie Verwandte – arbeiten bei uns oder gehören zu unseren Kunden. Wir alle miteinander haben die Firma bestens aufgestellt. Robust und anpassungsfähig werden wir auch die Herausforderungen der Zukunft meistern". Das liege dann weniger an ihm, "sondern an der tollen Mannschaft, an einer hochmotivierten, loyalen, bienenfleißigen und schlauen Truppe. Bleiben Sie Unternehmer. Mitunternehmer. Unternehmen Sie was! Schaffen Sie Missstände ab und leisten Sie starke Beiträge, um das Unternehmen nach vorne zu bringen. Ganz ohne Theater, rät Prost den Mitarbeitern in seinem Rundschreiben. Seine Nachfolge ist bereits geregelt. "Mein Freund Günter Hiermaier wird zusammen mit Ihnen allen weiterhin erfolgreich, einerseits kontinuierlich aber andererseits auch mit neuem Schwung und hoffentlich vielen Erneuerungen die Firma weiterführen. Klug, menschlich, mit all seinen Fähigkeiten und seiner großen Erfahrung", kündigt Ernst Prost den Wechsel im nächsten Jahr an.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 07

Radler stirbt auf Tour
 Während einer Radtour ist am Dienstag bei Berghülen ein Mann verstorben.  weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben