ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.06.2021 12:05

29. Juni 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Steinzeitwerkstatt rund ums Thema Leder


Das  Urgeschichtliche Museum Blaubeuren bietet samstags und sonntags zwischen 11 und 16 Uhr ein Familienprogramm. Es geht ums " Handwerken wie vor 40.000 Jahren". 

Beutel, Taschen, Kunst und Schmuck – all das lässt sich aus Leder fertigen. Und all das können Besucher des Urgeschichtlichen Museums Blaubeuren (urmu) in der dortigen Steinzeitwerkstatt mit eiszeitlichen Werkzeugen herstellen. Die Steinzeitwerkstatt öffnet am kommenden Wochenende wieder ihre Türen. Von Samstag, 3. Juli, an immer samstags und sonntags zwischen 11 und 16 Uhr erhalten Familien mit Kindern das Angebot, sich an Handwerkstechniken von vor 40.000 Jahren auszuprobieren. Die Arbeitsstationen sind im Freien im Innenhof des Museums mit reichlich Abstand aufgebaut. Welches Lederprodukt an welchem Tag hergestellt werden kann, ist im Veranstaltungskalender auf der Museumshomepage zu erfahren (https://www.urmu.de/de/Veranstaltungen-Kalender). In den Sommerferien dann wird die Steinzeitwerkstatt dienstags bis sonntags von 11 bis 16 Uhr an jedem Öffnungstag des Museums angeboten. Das Angebot ist im Museumeintritt inbegriffen.
Das urmu liegt in unmittelbarer Nähe der Steinzeithöhlen, die von der UNESCO 2017 zum Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ernannt wurden. Als das zentrale Museum für altsteinzeitliche Kunst und Musik in Baden-Württemberg und Forschungsmuseum der Universität Tübingen stellt das urmu das eiszeitliche Leben am Rand der Schwäbischen Alb vor 40.000 Jahren vor. Höhepunkte sind die älteste Kunst und die ältesten Musikinstrumente der Menschheit mit Originalfunden aus der Region. Prominentestes Exponat ist das Original der „Venus vom Hohle Fels“.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 07

Radler stirbt auf Tour
 Während einer Radtour ist am Dienstag bei Berghülen ein Mann verstorben.  weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben