ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.06.2021 23:57

25. Juni 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Aggressiver Schwarzfahrer schlägt Zugbegleiter ins Gesicht


Ein 21-Jähriger Mann hat am Freitagmorgen gegen 7 Uhr einen Zugbegleiter der Deutschen Bahn in einem ICE von Augsburg nach Ulm angegriffen und verletzt. Mitreisende beschützten den Zugbegleiter. 

Durch das engagierte Eingreifen mehrerer Reisender konnten weitere Angriffe jedoch verhindert werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte sich der 21-jährige libanesische Staatsangehörige wohl seit der Abfahrt des Zuges am Münchener Hauptbahnhof in einer Toilette des ICE eingeschlossen. Nachdem der 23-jährige Zugbegleiter ihn mehrfach aufgefordert haben soll, herauszukommen und sein Ticket vorzuzeigen, soll der Tatverdächtige die Toilette kurz nach der Ausfahrt des Zuges aus dem Augsburger Hauptbahnhof verlassen und den Mitarbeiter der Deutschen Bahn dabei gegen die Innenwand des Fernzuges gestoßen haben. Da sich der in Leipzig wohnhafte Mann anscheinend nicht ausweisen wollte und weiterhin kein gültiges Ticket vorzeigen konnte, informierte der 23-Jährige telefonisch seinen Vorgesetzten. Während des Telefonats soll der 21-Jährige den Zugbegleiter dann unvermittelt mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen haben. Mehrere Reisende, die den Vorfall beobachtet hatten, stellten sich daraufhin offenbar neben den Geschädigten und unterstützten diesen. Der aggressive junge Mann soll seinen Angriff infolgedessen eingestellt und sich auf einen freien Sitzplatz im Zug gesetzt haben. Eine Streife der Bundespolizei nahm den 21-Jährigen am Ulmer Hauptbahnhof schließlich vorläufig fest. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung. Der Geschädigte wurde durch den Angriff an den Händen und am Kopf verletzt und musste seinen Dienst abbrechen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 12

71-jähriger Unfallfahrer droht Polizisten in den Kopf zu schießen
Am Sonntagmittag wollte ein 71-jähriger Ulmer an einer Tankstelle in Nersingen tanken. weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 13

Hund beißt Katze tot
Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, sprang ein freilaufender Hund in den Garten eines Hauses in der...weiterlesen


Sep 14

Bewaffnete Spezialkräfte holen Frau in Not aus Wohnung
 Nach dem Hilferuf einer Frau in Geislingen waren  am Mittwoch schwer bewaffnete Spezialkräfte der...weiterlesen


Sep 16

Betrunkener Vater sucht seinen Sohn
Am Donnerstagabend wurde ein 54-Jähriger bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm vorstellig, um seinen Sohn als...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen


Sep 12

Jugendlicher stürzt fünf Meter in die Tiefe
 Ein 15-Jähriger hat am Freitagnachmittag zusammen mit seinen gleichaltrigen Cousinen eine selbstgebaute...weiterlesen


Sep 17

Dreister Dieb auf Büroparty beißt zu
 Ein ungeladener Gast bediente sich in der Nacht von Freitag auf Samstag an fremdem Eigentum.   weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben