ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.05.2021 23:05

4. Mai 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Lob für Neue Mitte: Nicht gewonnen, dennoch hoch zufrieden


Alle zwei Jahre verleiht die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) den Deutschen Städtebaupreis, eine der renommiertesten Auszeichnungen für Stadtplanung in Deutschland.  Am Ende stand Ulm zwar "nur" mit einer Belobigung da, dennoch äußert sich Baubürgermeister Tim von Winning hoch zufrieden. 

Der parallel von der Akademie ausgelobte Sonderpreis wurde aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums des Deutschen Städtebaupreises dieses Mal an Beiträge verliehen, die zwischen 1980 und 2010 bereits mit Preisen und Auszeichnungen gewürdigt worden waren, quasi ein Wettbewerb der Sieger. „Städtebau revisited: Preise – Praxis – Perspektiven“ lautete das Thema. Am Ende stand Ulm zwar "nur" mit einer Belobigung da, dennoch äußert sich Baubürgermeister Tim von Winning hoch zufrieden: "In diesem hochklassigen Bewerberfeld unter den ersten Fünf zu sein, ist ein sehr gutes Ergebnis." Die Belobigung gab es für die Neue Mitte, die 2006 als Projekt "Neue Mitte Ulm – Stadtumbau im Bürgerdiskurs" von der Akademie ausgezeichnet worden war. Unter allen Preisträgern der Vorjahre waren 58 Projekte im Sonderpreis von der Jury begutachtet und bewertet worden. Nach der Eingrenzung auf diejenigen, die in die engere Wahl kamen, wurden diese zwischen Anfang Dezember 2020 und Ende Januar 2021 von einem Mitglied der Jury besucht. In Ulm stand neben von Winning auch Alt-Bürgermeister Alexander Wetzig, der in seiner Amtszeit maßgeblich die Neue Mitte konzipiert und vorangetrieben hat, der Jury Rede und Antwort. Der Deutsche Städtebaupreis 2020 und der Sonderpreis „Städtebau revisited“ wurden am vergangenen Freitag, 23. April, in einer digitalen Preisverleihung in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin verliehen. Der Sonderpreis 2020 wurde Tübingen für das Städtebauprojekt "Französisches Viertel", das 2001 den Städtebaupreis erhalten hatte, zugesprochen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen


Sep 16

TK Maxx eröffnet erste Filiale in Ulm
Pünktlich um 9:30 Uhr öffnete sich am Donnerstag die Tür der ersten TK Maxx- Filiale in Ulm im neuen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben