ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.05.2021 13:13

3. Mai 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neue digitale Angebote des Edwin Scharff Museums


 schließen


Beschreibung: Die Schnecke ist eine gewiefte Ansprechpartnerin für mobiles Wohnen auf kleinstem Raum. Ihr Haus hat sie immer dabei. Wer zuhause selbst eine Schnecke bauen möchte, findet dazuim Video über die Schnecke eine Anleitung.

Fotograf: Edwin Scharff Museum

Foto in Originalgröße



Ein Dutzend neue „tierische“ Videos stehen nun kostenlos auf der website des Edwin Scharff Museums zur Verfügung. Die kostenlose Online-Ergänzungen ist zur Ausstellung „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier".

Wie alle Kultureinrichtungen ist auch das Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm derzeit pandemiebedingt geschlossen. Das Museumsteam um Leiterin Dr. Helga Gutbrod ergänzt daher seine digitalen Angebote mit einem Dutzend neuer Videos zur Ausstellung „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier“ im Kindermuseum. Damit stehen nun insgesamt sechzehn kleine Filme, die liebevoll von den Kunstpädagoginnen und -pädagogen des Hauses gestaltet worden sind, für den kostenlosen virtuellen Besuch im Museum bereit. Die Videos zeigen auch Ideen für eigenes kreatives Gestalten und regen so zusätzlich zur Auseinandersetzung mit dem Ausstellungsthema an. 
Mit dabei sind Videos über den Biber als Burgenbauer mit Holzexpertise, die Ameise als Klima-Expertin, die Tarn-Spezialistin Köcherfliege, den Siedelweber als Profi für spektakuläre Wohnanlagen, die Spinne als Meisterin stahlharter Konstruktionen aus hauchdünnen Fäden oder die Wespe als raffinierte Leichtbaukonstrukteurin. Vorgestellt werden auch die Schnecke als gewiefte Ansprechpartnerin für mobiles Wohnen auf kleinstem Raum, die Termite als Planerin energieeffizienter Turmbauten und der Orang-Utan als Konstrukteur einmaliger Schlafplätze in luftiger Höhe. In einem anderen Video ist Manfred Maulwurf unter der Erde unterwegs – und unter Wasser verblüffen der kreative Alleskönner Dreistachliger Stichling und der leidenschaftliche Umzugsprofi Einsiedlerkrebs. Schon früher online gestellt wurden die Videos mit der Eisbärin als Iglubauerin, mit dem Laubenvogel und seiner schön gestalteten Laube, ein praktischer Tipp zum Umgang mit (Bienen-)Wachsmalstiftresten und ein Rätselvideo, bei dem das zu suchende Tier erraten werden muss! Die Videos dauern durchschnittlich zwischen zwei und vier Minuten. Viele enthalten neben interessanten Informationen zum jeweiligen Tier und seiner besonderen Fähigkeit auch Anregungen zum kreativem Nach- und Mitgestalten. Unter   https://edwinscharffmuseum.de/digitales-angebot-architektierisch/ sind alle Videos jederzeit kostenlos online erreichbar. 
 
Die Ausstellung „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier“
Die Ausstellung „Architektierisch“ begeistert und inspiriert Kinder und Erwachsene zu erkunden, wie energiesparend die Ameise baut oder sich der Biber als Landschaftsgestalter austobt. Die interaktive Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD ermöglicht verschiedene Zugänge zu den Themen Architektur, Baukultur und Raumverständnis. Dabei steht auch das wichtige Thema des ressourcenschonenden Umgangs mit Energie und Materialien im Fokus. Alle Besucher*innen werden nach dem Besuch überrascht sein, wie viele Tiere schließlich Pate stehen für die von Menschen geschaffenen Architekturen. Die Ausstellung deckt mit ihrem eigentlichen Schwerpunkt der Bionik so viele Lebens- und Lernbereiche ab, dass neben Biologie und Landeskunde auch Kunst oder Ethik, Mathematik und Werken, Politik oder Geografie ins Spiel kommen. „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier“ ist bis zum 18. September 2022 im Kindermuseum des Edwin Scharff Museums in Neu-Ulm zu sehen.
 
 


Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Mai 04

Impfzentrum Ulm geht der Impfstoff aus
Schlechte Nachrichten für die Impfwilligen und die Verantwortlichen des Impfzentrums Ulm (IZU): Entgegen...weiterlesen


Apr 28

Tod zweier Kinder: Erstes Ergebnis nach Obduktion
 Nach dem Tod zweier Kinder in Oberstadion gibt es nun erste Ergebnisse der Obduktion.  weiterlesen


Apr 29

Junge Frau aus Ulm vermisst
 Seit Dienstag fehlt die 21-jährige Celine Chantalle Henriot aus Ulm. Zuletzt war die Vermisste am...weiterlesen


Mai 11

27-Jähriger ohne Wohnsitz lädt Handy in Sparkasse auf
Am Sonntag hat ein Mann sein Handy in einer Sparkasse in Senden unerlaubt geladen. Es handelte sich dabei...weiterlesen


Apr 30

Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Neu-Ulm weiterhin hoch
Im Landkreis Neu-Ulm ist die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 211,2.  weiterlesen


Mai 05

Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm sinkt
Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm ist am Sinken. Aktuell ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm bei...weiterlesen


Apr 29

Rauch aus dem höchsten Kirchturm der Welt
Auf einer Streifenfahrt bemerkten Mitarbeiter der Ulmer Stadtpolizei am Mittwochabend Rauch am Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Jugendlicher wird vermisst
Seit Donnerstagmittag, 6. Mai, wird ein 15-Jähriger aus Kellmünz vermisst.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben