ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.03.2021 20:18

28. März 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Notbremse in Ulm: Ab Dienstag gelten wieder verschärfte Corona-Bestimmungen


 schließen


Foto in Originalgröße



Die Inzidenzwerte für den Stadtkreis Ulm liegen seit dem vergangenen Donnerstag in Folge über der Marke von 100. Damit werden die seit dem 8. März 2021 geltenden Öffnungsschritte für Ulm wieder zurückgenommen. Dies gilt ab kommendem Dienstag, 30. März 2021, 0 Uhr. Das teilt das Landratsamt Alb-Donau mit. Auch im Landkreis Neu-Ulm werden die Regeln aufgrund hoher Corona-Infektionszahlen ab Dienstag wieder verschärft. 

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat heute (28. März 2021) rechtswirksam festgestellt, dass die 7-Tage-Inzidenz im Stadtkreis Ulm stabil über dem Wert von 100 / 100.000 Einwohner liegt. Diese Einschätzung basiert auf den vom Landesgesundheitsamt veröffentlichten 7-Tage-Inzidenzwerten für den Stadtkreis Ulm, die seit dem vergangenen Donnerstag in Folge über der Marke von 100 liegen. Damit werden die seit dem 8. März 2021 geltenden Öffnungsschritte für den Stadtkreis Ulm wieder zurückgenommen. Dies gilt ab kommendem Dienstag, 30. März 2021, 0 Uhr. Die Corona-Verordnung des Landes gibt dafür den rechtlichen Rahmen vor. Die Feststellung der Überschreitung der 100 / 100.000 - Inzidenz durch das Gesundheitsamt erfolgt heute (Sonntag, 28. März 2021) durch öffentliche Bekanntmachung auf der Webseite des Landratsamts. 
Die Daten des Gesundheitsamtes belegen, dass die Zahl der Neuinfektionen in Ulm in den vergangenen Tagen schnell und stark angestiegen ist. Das Infektionsgeschehen lässt sich nicht auf einen bestimmten Hotspot eingrenzen, sondern verteilt sich diffus auf zahlreiche kleine Ausbrüche in privaten Haushalten, Betrieben sowie Kitas und Schulen. Damit bleibt kein Spielraum. Auch die Landesregierung hat aktuell noch einmal die Wichtigkeit der „Notbremse“ betont und deren konsequente Anwendung angeordnet.

Folgende Öffnungsschritte werden zurückgenommen

  • Ab 30. März 2021 ist im Stadtkreis Ulm das seit 8. März geltende Terminshopping im Einzelhandel („Click and Meet“) wieder untersagt. Hier gilt wieder die Regel des „Click and Collect“ aus den Lockdown-Bestimmungen der Wochen zuvor. Davon betroffen ist, nach der neuen Corona-Verordnung des Landes vom 27. März, auch der Buchhandel. 
  • Museen, Galerien, Gedenkstätten und botanische Gärten müssen schließen. 
  • Gleiches gilt für körpernahe Dienstleistungen, wie Kosmetik-, Nagel- und Massagestudios sowie Sonnen-, Tattoo- und Piercingstudios. 
  • Untersagt wird auch die Nutzung von Sportanlagen für den Amateur- und Freizeitindividualsport.

Nicht betroffen von den Einschränkungen sind

  • Blumengeschäfte, Bau- und Gartenmärkte. Sie werden nach der Corona-Verordnung wie der Einzelhandel für Waren des täglichen Bedarfs behandelt und dürfen weiter geöffnet bleiben.
  • Auch Fahr- und Flugschulen sind von der Rücknahme der Öffnungsschritte nicht betroffen.
  • Friseure bleiben ebenfalls geöffnet, sie dürfen allerdings keine Rasur bzw. Bartschneiden anbieten.
  • Der Schulbetrieb und die Kindertageseinrichtungen sind ebenfalls nicht von diesen Regelungen betroffen.

Für Ansammlungen und private Zusammenkünfte gilt grundsätzlich die Beschränkung auf Angehörige des eigenen und eines weiteren Haushalts, mit insgesamt nicht mehr als fünf Personen. Kinder unter 14 Jahre werden nicht mitgezählt. Nach der neuen Corona-Verordnung des Landes vom 27. März wird von dieser Regelung auch bei einer Inzidenz von über 100 je 100.000 Einwohnern nicht abgewichen.
 
Die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens und die Wirkung der jetzt getroffenen Maßnahmen werden durch das Gesundheitsamt weiter genau beobachtet. Sollten sämtliche getroffenen Einschränkungen zur Eindämmung der Virusverbreitung nicht ausreichen und die Infektionen weiter steigen, könnte durch das Landratsamt auch eine nächtliche Ausgangssperre verfügt werden. 
Sollte die 7-Tage-Inzidenz im Stadtkreis Ulm an fünf Tagen in Folge wieder unter 100 je 100.000 Einwohner liegen, würde das Gesundheitsamt dies rechtwirksam feststellen. Die jetzt getroffenen Einschränkungen würden dann wieder zurückgenommen werden. 
Die Corona-Verordnung gibt vor, dass das Gesundheitsamt bei der regelmäßigen Überprüfung die Inzidenzwerte im Landkreis (Alb-Donau-Kreis) und im Stadtkreis (Ulm) grundsätzlich getrennt zu betrachten hat.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 04

Trotz Kontaktverbot: Autofahrer ohne Abstand und Masken in Blaubeurer Straße
Trotz Kontaktverbots haben sich in den vergangenen Nächten offenbar viele junge Autofahrer auf den...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 05

Siebenjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20:05 Uhr in der Ulmer Straße in Vöhringen ein Verkehrsunfall mit...weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 06

Corona-Inzidenzwerte in Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm wieder unter 100
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm ist aktuell bei 85,6. Daher gelten die Regelungen für eine...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben