ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.02.2021 12:31

22. Februar 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

»Viel home und wenig office« - Frauen zwischen Systemrelevanz und Emanzipation


Anlässlich des Frauentages 2021 bietet die Frauenakademie der vh Ulm eine digitale Diskussionsrunde zum Thema Homeoffice bei Frauen an, die von Dagmar Wirtz moderiert wird. Für die Podiumsdiskussion, am 6. März um 17.00 Uhr,  eingeladen sind Frauen aus den Donauländern, die Erfahrungen im Homeoffice, Homeschooling usw. gesammelt haben. 

Infolge der Corona-Krise finden sich viele Frauen plötzlich in alten Rollenmustern wieder. Der Mann „geht“ ins Homeoffice, die Frau zwar auch, leitet aber nebenher das Homeschooling und leistet, was sonst noch in der Familie verlangt wird. Die bisher durchgesetzten Frauenrechte erhalten derzeit einen schwer wiedergutzumachenden Schaden, warnen nicht nur Soziolog*innen. Oder zeigt die neue Wirklichkeit infolge der Pandemie bisher weitgehend versteckte Mängel? Wie erleben Frauen in den Donauländern Gleichberechtigung und Gleichstellung? Und zwar nicht erst seit dem Ausbruch der Pandemie, sondern in der Entwicklung der letzten Jahrzehnte?

Für die Podiumsdiskussion, am 6. März um 17.00 Uhr,  eingeladen sind Frauen aus den Donauländern, die Erfahrungen im Homeoffice, Homeschooling usw. gesammelt haben. Als Partnerinnen konnten Frau Dr. Agata Barbara Mehes-Paluszek aus Wien gewonnen werden, die in Polen geboren, mit einem Ungarn verheiratet heute in Wien lebt und arbeitet. Die Mutter von zwei Töchtern arbeitet als Leiterin des Bibliotheks- pädagogischen Zentrums der Stadt Wien. Aus Rumänien nimmt Frau Sonia Maria Chwoika teil, die seit vielen Jahren als Deutschlehrerin am Nationalkolleg "Diaconovici Tietz" in Reschitza, Rumänien arbeitet. Außerdem konnte die Performance-Künstlerin Tanja Ostojic aus Berlin gewonnen werden, die in Titovo Užice, Jugoslawien (heutiges Serbien) geboren wurde und heute in Berlin und Belgrad lebt.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 19

Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm nah an der Inzidenz von 200
Die Stadt Ulm und Landkreis Neu-Ulm sind nah an der 7-Tage-Inzidenz von 200.  weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 15

Rasanter Anstieg der Corona-Infektionen in der Region - Ulm mit Inzidenzwert bei über 200
In der Region steigt die Zahl der Corona-Infektionen rasant an. Ulm ist seit Donnerstag über der Grenze...weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 11

Hotelzimmer für Party gebucht: 30 Jugendliche feiern mit viel Alkohol und ohne Mundschutz und Abstand
Rund 30 Jugendliche haben in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel in Neu-Ulm eine Party gefeiert.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben